th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

NÖ Hochbau-Lehrlinge glänzen mit Top-Leistungen

Sieg für Lukas Hochedlinger beim NÖ Landeslehrlingswettbewerb – Landesinnungsmeister Jägersberger: „Hervorragende Lehrlinge Garanten für weiterhin beste Qualität“ 

Landesinnungsmeister Robert Jägersberger mit Niederösterreichs bestem Hochbaulehrling, Lukas Hochedlinger
© Paul Plutsch Landesinnungsmeister Robert Jägersberger mit Niederösterreichs bestem Hochbaulehrling, Lukas Hochedlinger

Die hohe Qualität des niederösterreichischen Hochbaus ist auch in Zukunft gesichert. Das zeigen die hervorragenden Leistungen der 14 Teilnehmer beim Finale des diesjährigen NÖ Landeslehrlingswettbewerbs der Hochbauer im Lehrbauhof Haindorf. Nach hartem Wettkampf setzte sich schließlich Lukas Hochedlinger (Ausbildungsbetrieb Ing. Franz Brachinger GmbH, Persenbeug – Bez. Melk) als Niederösterreichs bester Hochbaulehrling durch. „Die Kombination von top-motivierten Jugendlichen und engagierten Ausbildungsbetrieben ist einfach unschlagbar“, so Bau-Landesinnungsmeister Robert Jägersberger. „Herzliche Gratulation allen Teilnehmern zu ihren hervorragenden Leistungen. Unsere hervorragenden Lehrlinge sind die Garanten dafür, dass Niederösterreichs Bauwirtschaft auch künftig für beste Qualität steht.“

Silber beim NÖ Landeslehrlingswettbewerb holte sich Anton Kanzian (Ausbildungsbetrieb Talkner GmbH, Heidenreichstein – Bez. Gmünd). Der dritte Platz ging an Michael Metzinger (Ausbildungsbetrieb Anton Traunfellner GmbH, Scheibbs). Die beiden Erstplatzierten, Lukas Hochedlinger und Anton Kanzian, vertreten Niederösterreich nun im Oktober beim Bundeslehrlingswettbewerb der Hochbaulehrlinge in Tirol. 

Gruppenfoto
© Paul Plutsch -
Auch die Politik gratulierte den Gewinnern herzlich: NR-Abg. Rudolf Silvan, LR Gottfried Waldhäusl, Anton Kanzian (2. Platz), Lukas Hochedlinger (Sieger), Michael Metzinger (3. Platz), LAbg. Josef Edlinger, Bgm. Harald Leopold (Langenlois) und Landesinnungsmeister Robert Jägersberger

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppe

NÖ Handel in „durchwachsener“ Situation – Kirnbauer: „Jeder Einkauf zählt“

WKNÖ-Wirtschaftsbarometer: 41 Prozent der Betriebe erwarten steigende, 30 Prozent sinkende Umsätze mehr

Gruppenfoto

Tag der NÖ KFZ-Wirtschaft

am 7.9.2022 in der Gartenwelt Kittenberger (Schiltern) mehr

V.l.: Franz Schrimpl (Obmann pro:Holz NÖ), Wolfgang Huber (Landesinnungsmeister Holzbau), Landesrat Martin Eichtinger, Franz Fischer (Landwirtschaftskammer NÖ), Cornelia Renner (Schulleiterin MS Rappottenstein), Günther Hahn (Fachgruppe Holzindustrie NÖ)

NÖ Holzbaupreis sucht wieder innovativste Bauten Niederösterreichs

LR Eichtinger/Schrimpl: NÖ Holz- und Forstwirtschaft sichert 20.000 Arbeitsplätze. Holzbaupreis 2023 mit 10.000 Euro dotiert – Ab sofort sind Einreichungen unter www.holzbaupreis-noe.at möglich mehr