th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Mitarbeiterehrung bei Elektro Dollfuss

Im Landgasthaus Burmühle in Oberndorf wurden Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt.

V.l: Firmenchef Anton Dollfuss, Gerald Plank (15 Jahre), Franz Hösel (20 Jahre) und WK-Bezirksstellenobfrau Erika Pruckner.
© Bst V.l: Firmenchef Anton Dollfuss, Gerald Plank, Franz Hösel und WK-Bezirksstellenobfrau Erika Pruckner.

Eine Veranstaltung der Oberndorfer Wirtschaft im Landgasthaus Burmühle von Sepp Wondraczek nutze Anton Dollfuss, um Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit zu ehren.

Von Seiten der WK-Bezirksstelle Scheibbs überbrachte Bezirksstellenobfrau die besten Wünsche und überreichte Ehrenurkunden an die beiden Jubilare Gerald Plank für 15 Jahre und Franz Hösel für 20 Jahre Firmenzugehörigkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Hollabrunn
V.l.: Abg.z.NR Eva-Maria Himmelbauer, Bezirksstellenleiter Julius  Gelles, Bürgermeister Erwin Bernreiter, René und Natascha Streif, LAbg. Richard Hogl, FiW-Bezirksvertreterin Bettina Heinzl, Bezirksstellenausschussmitglied Reinhard Indraczek.

Bürotechnik Streif feiert 10-Jahres-Jubiläum und Übersiedlung

René Streif, der mittlerweile zwei Dienstnehmer beschäftigt, bedankte sich bei seinen Partnerfirmen im Druck- und Kopierbereich für die langjährige gute Zusammenarbeit. mehr

  • Bruck/Leitha
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Auftaktveranstaltung.

Auftaktveranstaltung „LENA - Unseren LEbensraum gemeinsam NAchhaltig gestalten“

Als typische Zuzugsregion sind die Aufgaben, die sich den Gemeinden im Bezirk Bruck/Leitha stellen, enorm. mehr