th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Mit dauerhaften Öffnungen nähert sich die Ziellinie

Von WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

Porträtfoto
© Franz Baldauf

Ein Marathonläufer weiß, wie lange er für die 42 Kilometer brauchen wird. Von unseren Betrieben wusste zu Beginn der Krise niemand, wie weit die Ziellinie entfernt sein würde.
Gestartet sind wir Mitte März 2020 mit dem ersten Lockdown. Schon auf den ersten Kilometern wurde uns die Dimension bewusst: Handel, Gastronomie, Hotellerie und Freizeitbetriebe blieben über mehrere Monate geschlossen. Die Öffnungen immer wieder verschoben. 

Bei Kilometer 15 dann die erste Labestation: Unsere Betriebe durften wieder öffnen und das tun, was sie am besten können: Arbeiten! Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen, aber die Zuschauer jubelten über eine gewisse zurückkehrende Normalität. Im Sommer erkannte man die Profis: All unsere Betriebe haben bewiesen, dass sicheres Aufsperren möglich ist.

Dann, auf cirka halber Strecke im November, der nächste Lockdown. Wieder Schließungen, wieder Ungewissheit. Die Kondition, die Liquidität, schwindet. Jetzt befinden wir uns in Lockdown Drei und auf den letzten Kilometern. Jetzt hilft dem Läufer nur noch Adrenalin und unseren Betrieben nur noch Planbarkeit, um ans Ziel zu kommen. 

Wenn wir unseren Betrieben nicht schnellstmöglich einen Energieschub mit Öffnungsschritten ermöglichen, geht den Betrieben auf den letzten Metern die Luft aus. Unsere Betriebe möchten endlich die Medaille für ihr Durchhaltevermögen – es ist an der Zeit, den Betrieben eine 
klare Perspektive zu geben. 
Was die Ziellinie für den Marathonläufer ist, sind dauerhafte Öffnungen für unsere Betriebe!

Das könnte Sie auch interessieren