th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Messe Tulln erhielt „Superbrands“ Markenaward

Bereits zum vierten Mal durfte sich Messe Tulln-Geschäftsführer Wolfgang Strasser über den begehrten „Superbrands“-Marken-award freuen.

V.l.: Superbrands Regionaldirektor András Wiszkidenszky, Barbara Nehyba (Messe Tulln) und Messe Tulln-Geschäftsführer Wolfgang Strasser.
© NÖN/Urbanitsch V.l.: Superbrands Regionaldirektor András Wiszkidenszky, Barbara Nehyba (Messe Tulln) und Messe Tulln-Geschäftsführer Wolfgang Strasser.

„Wir sind über diese Auszeichnung und über eine Jahresbilanz mit einem neuen Besucherzuwachs von 5,8 Prozent bei unseren Messeveranstaltungen begeistert“, kommentiert Geschäftsführer Strasser.

Wichtige Kriterien für diese Auszeichnung sind die Qualitätssteigerungen und das Plus von vier Prozent bei der Zahl der Aussteller mit gleichzeitig hervorragenden Bewertungen.

Das sogenannte Brand Council Austria ist das Expertengremium von Superbrands in Österreich. Dessen Mitglieder sind äußerst kompetente Fachleute aus den Bereichen Marketing, Medien und PR, Marktforschung wie auch der Werbung und berücksichtigen bei der Markenauswahl die Popularität, das Image, den Markenaufbau sowie die Innovationsfreude der einzelnen Brands.

Nicht umsonst wurde die Messe Tulln heuer bereits zum vierten Mal mit dem „Superbrands“-Markenaward in der Kategorie Messen ausgezeichnet, denn auch der Umsatz hat sich in den letzten sieben Jahren fast verdoppelt.

Die Bezirksstelle Tulln gratuliert herzlichst zu dieser tollen Auszeichnung und wünscht zahlreiche Besucher für 2018!

Das könnte Sie auch interessieren

  • Melk
V.l.: Christian Elias, Ewald Becksteiner und Christoph Riegler.

Erfolge bei der Becksteiner GmbH

Lehrlinge meistern Lehrabschlussprüfung und überzeugen mit außerordentlichen Leistungen. mehr

  • Mistelbach

Aus „Wiesenthal & Reiss“ wurde „autoREISS“

Bernhard Reiss lud Kunden, Gäste und Freunde in sein Autohaus an der Mistelbacher Ernstbrunnerstraße zu einem Jubiläumsfest ein. mehr

  • Sankt Pölten
V.l.: Johannes Hausmann, Franz Gugerell, Peter Damböck, Bürgermeister Johann Hell, Franz Haubenwallner, Karl J. Mayerhofer, Karl Herzberger, Andreas Hausmann, Margareta Dorn-Hayden und Bernhard Zöbinger.

bürohaus3071 öffnete seine Pforten

Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer verschiedenster Branchen finden dort individuelle Arbeitsplatzlösungen. mehr