th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Medaillenerfolg bei AustrianSkills

Kematen/Ybbs

v.l.n.r.: IFE Doors Geschäftsführer Oliver Schmidt, WK Obmann Gottfried Pilz, Joachim Zeitlinger, Andreas Leichtfried, WK Leiter Andreas Geierlehner
© Nicole Redl (IFE Doors) v.l.n.r.: IFE Doors Geschäftsführer Oliver Schmidt, WK Obmann Gottfried Pilz, Joachim Zeitlinger, Andreas Leichtfried, WK Leiter Andreas Geierlehner

Einen tollen Medaillenerfolg brachte Joachim Zeitlinger bei den Austrian Skills in Salzburg mit nach Hause. Im Lehrberuf Maschinenbau CAD gewann er die Bronzemedaille. Zeitlinger wurde bei Knorr Bremse GmbH Division IFE Automatic Door Systems am Standort in Kematen/Ybbs ausgebildet. Geschäftsführer Oliver Schmidt und Lehrlingsverantwortlicher Andreas Leichtfried sind glücklich über den schönen Erfolg. " Wir investieren seit Jahren bewusst in die Lehrlingsausbildung und den Fachkräftenachwuchs - der Erfolg bei den Staatsmeisterschaften hat uns damit bestätigt. Wir sind sehr stolz auf unseren Joachim," so Schmidt.

Die WK Amstetten gratulierte dem erfolgreichen Medaillengewinner und bedankte sich beim Lehrbetrieb für die ausgezeichnete Ausbildungsqualität.

Das könnte Sie auch interessieren