th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Martina Höfinger sichert Nahversorgung im Ort

Täglich frisches Brot und Gebäck durch Kooperation mit der Bäckerei Galler aus Rust.

© NÖN/Gröbl V.l.: Hans-Martin Galler mit Sophia, Stefanie Galler sowie Martina und David Höfinger.

Seit Jahren betreibt Martina Höfinger einen Ab-Hof-Verkauf in Ollern, bei dem neben den eigenen Produkten wie Äpfel, Marmeladen oder Eierlikör auch Brot und Gebäck der Familie Raschbauer erhältlich war. Da die Familie Raschbauer vor Kurzem den Betrieb schloss, ist Martina Höfinger nun eine Kooperation mit der Bäckerei Galler in Rust eingegangen.

Die seit 1930 bestehende Bäckerei liefert täglich Brot und Gebäck an Martina Höfinger. Somit ist im Ort Ollern die Nahversorgung weiter gesichert.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mistelbach
Newsportal Kotányi GmbH erhält Preis für Gesundheitsförderung

Kotányi GmbH erhält Preis für Gesundheitsförderung

Die Kotányi GmbH aus Wolkersdorf wurde mit dem Preis für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) ausgezeichnet. mehr

  • Mistelbach
Newsportal Russische Weinbaudelegation besuchte Winzer

Russische Weinbaudelegation besuchte Winzer

Eine Delegation russischer Winzer und Weinhändler traf sich im Schloss Liechtenstein in Wilfersdorf mit österreichischen Winzern und Unternehmern, um sich über die Weinproduktion auszutauschen. mehr

  • Tulln
Newsportal Wirtschaftskammer unterstützt die Schutzengelaktion

Wirtschaftskammer unterstützt die Schutzengelaktion

Aktion sorgt für erhöhte Sicherheit der Kleinsten im Straßenverkehr. Die Grafenwörther Volksschule nahm teil. mehr