th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Marion Schaffer eröffnet die neue Praxis „NIYAMA“ in Mistelbach

Mistelbach

v.l.n.r.: Landtagspräsident Karl Wilfing, Bezirksstellenobmann Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl und Marion Schaffer
© Claudia Müllner v.l.n.r.: Landtagspräsident Karl Wilfing, Bezirksstellenobmann Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl und Marion Schaffer

„Start to balance your life!“ – das ist das Motto und die Grundhaltung von Marion Schaffer. Die langjährige Flugbegleiterin hat nach vielen Jahren der Ausbildung den Schritt zu einer eigenen Praxis gewagt. Landtagspräsident Karl Wilfing und Bezirksstellenobmann Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl nahmen die Neueröffnung zum Anlass, um der strahlenden Gründerin einen Besuch im Studio in der Mistelbacher Berggasse 5a abzustatten. Karl Wilfing: „Es erfordert besonders viel Mut und Tatendrang, um ausgerechnet in dieser schwierigen Zeit seinen Traum von der Selbständigkeit in die Realität umzusetzen. Ich wünsche für diesen Schritt alles Gute und viel Erfolg.“ Kurt Hackl: „Anerkennenswert, wie motiviert und zielstrebig hier vorgegangen wird. Mit den Angeboten des WKNÖ-Gründerservice und einem guten Businessplan lässt sich beim Start eines Ein-Personen-Unternehmens vieles gut planen. Und mit so viel Energie lässt sich auch die Covid-Krise bestimmt einigermaßen gut meistern.“

NIYAMA bedeutet „Beziehung zu sich selbst“: Angeboten wird alles, was der Seele guttut. Von individuellen Yoga-Stunden bis hin zu energetischen Coachings zur Stärkung der inneren Balance. Marion Schaffer: „In einer Coaching Session kann eine positive Veränderung im Leben herbeigeführt werden. Einerseits kann das Wohlbefinden für mehr Energie, Balance, Gelassenheit, Freude, Zufriedenheit und Selbstliebe gesteigert werden, andererseits können Blockaden gelöst werden.“ 

Nähere Infos unter www.niyama.at.

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Wirtschaftsstadtrat Mag. Dieterich Gert, Peter Fischer, Kuchar-Rembart Bettina und Bezirksstellenobmann Mario Burger im Gespräch

Bezirksstelle St. Pölten auf Besuchstour

Austausch mit dem Haarstudio Kuchar Rembart, Konlechner Optik, Schmuck, Uhren und der Fuchs KG mehr

V.L. Nico und Fritz Potocnik, Martin Schreiner, Adi Matzek, Andrea Wagner, Hermann Schultes, Romana und Manuel Schreiner

Tag der offenen Tore in Burgerwiesen

Große Eröffnung des neuen Grillschulseminarzentrums von Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek mehr