th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

MEHR für Niederösterreichs Wirtschaft

Von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl

Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl
© Gabriele Moser Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl

Das Jahr 2018 beginnt mit einem starken Signal: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und ich haben namens des Landes Niederösterreich und der WKNÖ unser gemeinsames Wirtschaftsprogramm unter dem Titel „MEHR für Niederösterreichs Wirtschaft“ am 9. Jänner unterzeichnet. Die darin enthaltenenen Maßnahmen reichen vom gemeinsamen Bekenntnis zum Grundsatz „Beraten statt Strafen“ im Verwaltungsvollzug über eine gemeinsame Initiative für einen verpflichtenden Berufsorientierungsunterricht bis zum gemeinsamen Einsatz für einen raschen Breitbandausbau und Unterstützung der Unternehmen bei der Digitalisierung.

Auch der mit Jahresanfang in Kraft getretene und in Summe mit 3,5 Millionen Euro dotierte NÖ Handwerkerbonus ist eine konkrete Maßnahme, die wir bereits umgesetzt haben. Bewährte Kooperationen wie die Technologie- und Innovationspartner (TIP), die NAFES, die Lehrstellenberater oder der NÖ Begabungskompass werden fortgeführt. Darüber hinaus sind für eine verbesserte Wertschätzung der Leistungen unserer Unternehmerinnen und Unternehmer in der Öffentlichkeit gemeinsame PR-Aktivitäten von Land und Wirtschaftskammer geplant.

Das Programm folgt einem ganz klaren Ziel: Bestmögliche Bedingungen für das Unternehmertum und damit für Wohlstand, Arbeitsplätze und Lebensqualität im Land zu schaffen. Denn ein MEHRwert für die Wirtschaft ist zugleich ein MEHRwert für das gesamte Land. Ich wünsche Ihnen, sehr geehrte Unternehmerin, sehr geehrter Unternehmer, viel Erfolg und Zufriedenheit für das Jahr 2018!

Das könnte Sie auch interessieren

  • Meinung
  • Meinung

EPU sind keine Erfindung unserer Zeit

Von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl mehr

  • Meinung

Glasfaser-Breitband schafft Chancengleichheit

Von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl mehr