th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Lehrlingsseminar in der WK-Bezirksstelle

Auch in diesem Jahr finden in der Bezirksstelle Tulln wiederum Lehrlingsseminare mit Florian Musil statt.

© Bst V.l.: Veronika Gramer, Goran Bonic, Vortragender Florian Musil, Manuel Klaghofer, Lukas Libal und Bezirkstellenreferentin Elisabeth Ossberger.

Auch heuer veranstaltet die Wirtschaftskammer Tulln in Zusammenarbeit mit der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft wieder Lehrlingsseminare.

In dem vor Kurzem stattgefundenen Seminar zum Thema „Lehrlingsseminar Modul I“ vermittelte der Vortragende Florian Musil unter anderem die Themen „Aktives hören“, „Ich und mein Geld“, „Mein Betrieb und ich“, „Firmenimage“, „Umgangsformen“ und „Österreich in Zahlen und Wirtschaftsdaten“.

Den teilnehmenden Lehrlingen gefiel der Workshop und sie konnten einiges an  Wissen für ihren beruflichen Alltag mitnehmen. Für den Herbst 2017 und das Frühjahr 2018 sind weitere Lehrlingsseminare geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Lilienfeld
Newsportal Flower Flow - Blumen WAMA eröffnete

Flower Flow - Blumen WAMA eröffnete

Floristikgeschäft in Lilienfelder Einkaufspark bleibt bestehen. mehr

  • Korneuburg-Stockerau
Newsportal Bildungsmesse „Check4you“ war großer Erfolg

Bildungsmesse „Check4you“ war großer Erfolg

Die Stockerauer Bildungsmesse fand heuer bereits zum achten Mal im Veranstaltungszentrum Z2000 statt. mehr

  • Tulln
Newsportal Falstaff-Auszeichnung für Anton Bauer und neues Kinderkochbuch von Josef Floh

Falstaff-Auszeichnung für Anton Bauer und neues Kinderkochbuch von Josef Floh

Anton Bauer aus Feuersbrunn durfte als dritter NÖ-Winzer die Falstaff-Auszeichnung "Winzer des Jahres" entgegennehmen, während Haubenkoch Josef Floh seine Rezeptesammlung für Kinder ab dem 2. Lebensjahr präsentierte. mehr