th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Lehrabschlussprüfung Textilhandel

Im WIFI St. Pölten ging die Lehrabschlussprüfung im Textilhandel über die Bühne.

Vorsitzende Margit Katzengruber (3.v.l.), die Beisitzer Manfred Vollmost (2.v.r.) und Georg Lohfink (r.) mit den PrüfungskandidatInnen. Die Pokale als Geste der Wertschätzung sind auf Betreiben von Margit Katzengruber seit heuer neu.
© zVg Vorsitzende Margit Katzengruber (3.v.l.), die Beisitzer Manfred Vollmost (2.v.r.) und Georg Lohfink (r.) mit den PrüfungskandidatInnen. Die Pokale als Geste der Wertschätzung sind auf Betreiben von Margit Katzengruber seit heuer neu.

Das Landesgremium und die Prüfungskommission gratulieren herzlich (je zweimal) zum guten und zum ausgezeichneten Erfolg sowie natürlich allen zur bestandenen Prüfung:


Andre Authried, Dilara Bakbak, Bettina Leth, Patrick Pannagl, Katharina Singh-Bauer, Laura Weis, Isabella Fasching, Fabricio Hochgerner, Gerhard Kirschner und Markus Philipp Kogler.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Handel
Spielwarenfachhändler Andreas Führer, die glückliche Gewinnerin Tamara Fiedler und der Geschäftsführer des Papier- und Spielwarenhandels Andreas Hofbauer (rechts) bei der Übergabe.

Papier- und Spielwarenhandel: 100 Euro im Wickelrucksack

Das Gremium des Papier- und Spielwarenhandels gibt gemeinsam mit dem Gesundheitsministerium den Spielzeugratgeber heraus. mehr

  • Industrie
Spartenobmann Industrie NÖ Thomas Salzer

Umfrage der NÖ Industrie: Volle Auftragsbücher, Fachkräfte fehlen

Spartenobmann Industrie NÖ Thomas Salzer: „Die unternehmerischen Erwartungen haben einen neuen Höchstwert erreicht. Größtes Problem für unsere Industriebetriebe bleibt weiterhin der zunehmende Fachkräftemangel.“ mehr