th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Lachsforelle mit Orangen-Bierlack und Kartoffel-Birnen-Püree

von Harthaller Franz, Inhaber des Fischerwirt in Ernsthofen

Lachs
© Harthaller Franz


Zutaten für 4 Personen,  Zubereitungszeit: etwa 45 Minuten

Lachsforelle mit Orangen-Bierlack und Kartoffel-Birnen-Püree:

  • 4 Lachsforellenfilet à 180g mit Haut entgrätet
  • frische Kräuter: Salbei, Thymian, Rosmarin
  • 2 Birnen
  • 500g mehlige Kartoffeln
  • 50g flüssige Butter
  • 100g warme Milch
  • Salz, Muskat
  • 1/8l Orangenmarmelade
  • 1/4l Bier
  • ½ TL Ingwer gerieben

Zubereitung: 

  • Kartoffeln und Birnen schälen, grob würfeln, in Salzwasser weichkochen – abgießen – pressen
  • Mit warmer Milch, flüssiger Butter, Salz, Pfeffer, Muskat zu cremigem Püree verrühren
  • Marmelade, Bier, Ingwer ca. 5 Minuten wie einen Sirup einkochen
  • Fisch: Lachsforelle salzen – Haut mit frischen Kräutern belegen – in Pfanne mit mittlerer Hitze 5-7 Minuten auf der Hautseite braten – die Oberseite mit Bierlack bestreichen und vom Herd nehmen 

www.fischerwirt.cc

Das könnte Sie auch interessieren

Wachuer Marillenknödel

Wachauer Marillenknödel

vom Landgasthaus Essl aus Rührsdorf in der Gemeinde Rossatz mehr