th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Zimmerer: Internationaler Lehrlingswettbewerb in Pöchlarn

Insgesamt 23 Lehrlinge traten heuer beim Lehrlingswettbewerb in der Landesberufsschule Pöchlarn gegeneinander an.

Der beste NÖ Lehrling kommt aus dem Bezirk Zwettl.

Von links: Bezirksstellenobmann Franz Eckl, Bundesspartenobfrau Renate Scheichelbauer-Schuster, Innungsmeister Josef Daxelberger, Innungsmeister-Stv. Wolfgang Huber, Innungsmeister-Stv. Christian Schäfer und Innungs-GF Oliver Weldy.
© Huber Von links: Bezirksstellenobmann Franz Eckl, Bundesspartenobfrau Renate Scheichelbauer-Schuster, Innungsmeister Josef Daxelberger, Innungsmeister-Stv. Wolfgang Huber, Innungsmeister-Stv. Christian Schäfer und Innungs-GF Oliver Weldy.

Die anspruchsvolle Aufgabenstellung bestand heuer im Aufreißen und Ausarbeiten eines Dachausschnittes mit Ichse bei ungleicher Dachneigung mit schrägem Fluchtsparren und Klauenschiftern. Dafür hatten die antretenden Lehrlinge insgesamt fünf Stunden Zeit. Neben der raschen Durchführung war genaues und präzises Arbeiten der Schlüssel zum Erfolg.

Den Sieg für sich entscheiden konnte Sebastian Weigl, vom Lehrbetrieb Georg Feßl GmbH, Zwettl. Er lag mit 90,10 Punkten knapp vor dem Zweitplatzierten Dominik Fröschl vom Lehrbetrieb Bernhard Bauer GmbH in Schönbach (89,30 Punkte). Dritter wurde Mike Eichberger, Fa. Holzwerk Harold GmbH in Sieghartskirchen 82,20 Punkte). Die beiden Erstplatzierten haben sich durch ihre hervorragenden Leistungen automatisch für den Bundesbewerb im September in Großgmain (Salzburg) qualifiziert.

Starke internationale Konkurrenz

Die teilnehmenden bayrischen Gäste waren auch heuer wieder eine Klasse für sich. So holte Andreas Merkl mit seiner hervorragenden Arbeit auch den Tagessieg. Ergänzt wurde das Teilnehmerfeld durch Teilnehmer aus Südtirol, Thüringen, Ungarn und Tschechien. „Durch die internationale Beteiligung wissen wir, wo wir mit unserer Ausbildung in NÖ derzeit stehen. Das spornt uns natürlich an", freut sich Innungsmeister Josef Daxelberger bei der
Siegerehrung.

Qualität der Ausbildung

In Anbetracht der Lehrlingszahlen und des Facharbeitermangels ist die Positionierung des Lehrberufes eines der wichtigsten Anliegen der Interessenvertretung. Daher wurde auch der neue Lehrberuf „Zimmereitechnik" mit insgesamt vier Lehrjahren ins Leben gerufen. „Es freut uns, dass heuer bereits zwei NÖ Lehrlinge diesen Zusatzlehrgang abschließen werden", ist der Innungsmeister davon überzeugt, damit eine fundierte und zeitgemäße Ausbildung des Berufsnachwuchses angesichts des anhaltenden Trends zum Holzbau sicher gestellt zu haben.

Bundesspartenobfrau Renate Scheichelbauer-Schuster und WKNÖ-Bezirksstellenobmann Franz Eckl (Melk) gratulierten den teilnehmenden Lehrlingen recht herzlich und verwiesen auf die Wichtigkeit der bei diesem Wettbewerb gewonnen Erfahrungen für den weiteren Lebenslauf.

Besonderer Dank gilt den Sponsoren für die Sach-Spenden, der fünfköpfigen Jury und den beiden Lehrlingswarten Wolfgang Huber und Karl Zangl, die für einen reibungslosen und fairen Ablauf des Bewerbes sorgten.

Alle teilnehmenden NÖ Lehrlinge und ihre Lehrbetriebe:

  • Benjamin Bigl - Elk Fertighaus GmbH
  • Marco Burggraf - Reissmüller BaugesmbH
  • Tobias Diesner - Reissmüller BaugesmbH
  • Mike Eichberger - Holzwerk Harold GmbH
  • Dominik Fröschl - Bernhard Bauer GmbH
  • Christoph Gillitschka - Holzbau Willibald Longin GmbH
  • Markus Holzmann - Georg Feßl GmbH
  • Ruben Ionce - Obenauf GmbH
  • Matthias Leichtfried - Holz und Bau GmbH
  • Michael Mühlbacher - Elk Fertighaus GmbH
  • Jürgen Putz - Holzbau Willibald Longin GmbH
  • Reinhard Schwaiger - Peter Pfaffenlehner GmbH
  • Sebastian Weigl - Georg Feßl GmbH
  • Patrick Zellhofer - Holzbau Strigl GmbH

Fotos zum Lehrlingswettbewerb

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gewerbe und Handwerk
Newsportal Fahrzeugtechniker: Landeslehrlingswettbewerbe in Eggenburg

Fahrzeugtechniker: Landeslehrlingswettbewerbe in Eggenburg

Gemeinsamer Wettbewerbstag in der Landesberufsschule Eggenburg mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Newsportal Personenberatung und Personenbetreuung: Neuer Obmann

Personenberatung und Personenbetreuung: Neuer Obmann

Der neue Obmann heißt Robert Pozdena mehr

  • Tourismus und Freizeitwirtschaft
Newsportal Tourismus: 10 Fernsehspots über Freizeit in NÖ

Tourismus: 10 Fernsehspots über Freizeit in NÖ

Ab sofort gibt es die NÖ Freizeitaktivitäten im TV: Die Fachgruppe der Freizeit- und Sportbetriebe hat zehn Fernsehspots produziert, Thema: das Freizeitparadies Niederösterreich. mehr