th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Kriterien für Schließung von Geschäften - automatisch aktualisiert

Es handelt sich dabei um eine Interpretation der Wirtschaftskammer der Verordnung. 

Symbolfoto Geschlossen
© Adobe Stock

Welche Betriebe müssen aufgrund der von der Bundesregierung angekündigten Coronavirus-Einschränkungen geschlossen bleiben und welche dürfen offen sein?

Hier finden Sie eine Liste mit den Interpretationen der Wirtschaftskammer Österreich. Über diesen Link wird immer automatisch die aktuellste Liste eingespielt. Der aktuelle Stand ist auf Seite 1 des PDF ersichtlich!


Download Schließungsliste


Download: Aushang für Betriebe als PDF


Download: Bestätigung des Arbeitgebers für Arbeitskräfte kritischer Infrastruktur bzw. in der Daseinsvorsorge

Nach dieser Verordnung ist das Betreten des öffentlichen Raumes weitgehend verboten. Ausgenommen davon sind unter anderem berufliche Zwecke sofern sichergestellt ist, dass am Ort der beruflichen Tätigkeit zwischen Personen ein Abstand von mindestens einem Meter eingehalten wird. Die Begründung für die Ausnahmen ist den Kotrollorganen glaubhaft zu machen, das angefügte von Ihnen selbst ausgefüllte Formular kann dazu eine Hilfestellung sein.

Download: Bestätigung Schlüsselarbeitskraft


Alle wichtigen Informationen für NÖ Betriebe 

Corona-Newsletter-Informationen für unsere Betriebe


Das könnte Sie auch interessieren

2 Männer rechnen und vergleichen

Versicherungsmakler und -agenten warnen: „Jetzt keine übereilten Vertrags- und Prämienänderungen durchführen!“

Die beiden Obmänner Gottfried Pilz und Horst Grandits empfehlen: „Lassen sie sich vom Experten beraten!" mehr

.

"Investieren, um den Wirtschaftsmotor auf Touren zu bringen"

Wirtschaftsprofessor Gerald Steiner von der Donau-Uni Krems skizziert im Interview, in welche Bereiche Gelder fließen müssen, um den Weg aus der Krise zu schaffen. mehr