th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Waltraud Brandner ist Kommerzialrätin

Bundeskanzler Sebastian Kurz und Bundesminister Gernot Blümel überreichten das Dekret an Fachvertreterin Waltraud Brandner.

V.l.: Bundesminister Gernot Blümel, Fachvertreterin Waltraud Brandner und Bundeskanzler Sebastian Kurz.
© BKA/Dragan Tatic V.l.: Bundesminister Gernot Blümel, Fachvertreterin Waltraud Brandner und Bundeskanzler Sebastian Kurz.
Mit großer Freude übernahm Fachvertreterin Waltraud Brandner aus den Händen von Bundeskanzler Sebastian Kurz und Bundesminister Gernot Blümel (l.) das Dekret, mit dem sie zum Mitglied der bei der Bundesanstalt „Statistik Österreich“ eingerichteten Wirtschaftskurie bestellt wurde. Mit dieser Bestellung ist die Berechtigung zur Führung des Titels „Kommerzialrätin“ (für die Statistik) verbunden.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Tourismus und Freizeitwirtschaft
V.l.: Bundesspartenobfrau Petra Nocker-Schwarzenbacher, Moderatorin Marie-Claire Zimmermann und Sportlegende Hubert Neuper mit Obmann (und Enquete-Veranstalter) Gert Zaunbauer.

Korruptionsstrafgesetz: Eventbranche fordert Reform

Bei ihrer Compliance Enquete in Schloss Laxenburg sprach sich Österreichs Eventbranche mit großem Nachdruck für klarere Bestimmungen im Korruptionsstrafrecht aus. mehr

  • Information und Consulting
V.l.: Obmann Günter Schwarz (UBIT), Carmen Hickl-Szabó, Andreas S. Rath, Sylvie Chin, Clemens Wasner, Barbara Niederschick und Gerhard Wanek.

„Artificial Intelligence“ – Schlagwort, Hype oder Chance?

Mit Social Media, Industrie 4.0 und der Digitalisierung gehen die meisten bereits um. Die neueHerausforderung heißt„Artificial Intelligence“. mehr