th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Nur Unternehmen schaffen nachhaltig Jobs

Von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl

Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl.
© Gabriele Moser Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl.

Wenn das Land Niederösterreich in Person von Landeshauptmann-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner und Wirtschafts-Landesrätin Petra Bohuslav nun unter dem Titel „Wirtschaft und Arbeit im Dialog“ zu einem Gipfel mit Wirtschaftskammer Niederösterreich, AK Niederösterreich, Arbeitsmarktservice (AMS) und Unternehmen in Sachen zukünftiger Standortpolitik geladen hat, dann folgt das einem absolut richtigen Ansatz:

Dass ein Land ohne Wirtschaft nicht funktioniert, ja gar nicht funktionieren kann. Und dass die Grundlage von Beschäftigung immer Menschen sind, die bereit sind, unternehmerische Verantwortung zu tragen. Denn nur Unternehmen können nachhaltig Jobs und Ausbildungsplätze schaffen, niemand sonst. Der Politik bleibt dabei die Aufgabe, jene Bedingungen zu schaffen, in denen Unternehmen bestmöglich wirtschaften können – denn wenn das gelingt, dann tut das auch dem Land beim Wirtschaften gut.

Es geht immer um Weichenstellungen für die Zukunft. Das gilt natürlich auch für uns Sozialpartner. Mit dem nun zweiten Master-Lehrgang an der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich haben wir Berufsorientierung in der Lehrerausbildung erstmals auf höchstem akademischen Niveau etabliert – und damit Weichen für eine bessere Begleitung der Schülerinnen und Schüler bei ihrer Berufs- und Ausbildungswahl gesetzt.

Die Initiative von AK Nieder-österreich und Wirtschaftskammer Niederösterreich ist österreichweit einzigartig, hat aber bereits Aufmerksamkeit in anderen Bundesländern erregt. Eine Vorreiterrolle wie beim NÖ Begabungskompass liegt in der Luft …

Das könnte Sie auch interessieren

  • Meinung

MEHR Wirtschaft - MEHR für Niederösterreich

Von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl mehr

  • Meinung

30. April: Leistungsschau des Unternehmergeists

Von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl mehr

  • Meinung

Glasfaser-Breitband schafft Chancengleichheit

Von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl mehr