th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

„Karriere mit Lehre!“ im Baustoffhandel

14 AbsolventInnen erhielten ihr Zertifikat

© Franz Rauchenberger
Die Zertifikate zum Abschluss der schulischen Ausbildung „BauproduktefachberaterIn“ wurden von Obmann-Stv. Susanne Übellacker (2.v.l.) an 14 Absolvent­Innen in der LBS Theresienfeld überreicht: „Dieses Zertifikat bietet den Jugendlichen nun die Chance auf Weiterbildung im Rahmen des ‚Diplom-Bauproduktefachberaters‘, der vom Österreichischen Baustoffausbildungszentrum angeboten wird. Gerade im Handel stehen den Bauproduktefachberatern gute Karrierechancen mit dieser Ausbildung offen.“

Die 14 AbsolventInnen:

Enes Daliposki, OBI Bau- und Heimwerkermärkte ystemzentrale GmbH (Pöchlarn)
Marcel Rene Eher, OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH (Neunkirchen)
Dominik Feichtinger, OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH (Horn)
Michael Fuchs, Baumärkte A. Sochor & Co GmbH(Baden)
Claudia Kadlec, Bauhaus Depot GmbH (Wiener Neudorf)
Mehmet Koc, Bauhaus Depot GmbH (Langenzersdorf)
Adrian Kral, Fetter Baumarkt GmbH (Gänserndorf)
Michelle Krenn, Hornbach Baumarkt GmbH (Bad Fischau Brunn)
Halim Ramadani, OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH (Stockerau)
Sascha Reuter, Bauhaus Depot GmbH (Wiener Neudorf)
Philipp Schütz, OBI Bau- und Heimwerkermärkte GmbH (Krems)
Manuel Stanojevic, Hornbach Baumarkt GmbH (Brunn am Gebirge)
Tobias Steinlesberger, OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH (Amstetten)
Katharina Vrzal, OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale GmbH (Gänserndorf)

Das könnte Sie auch interessieren

  • Industrie
Gruppenfoto der Initiatoren und Gewinner der letzten proHTL Wettbewerbe

„proHTL NÖ“: Jagd nach Innovations-Preisgeld geht in die 3. Runde

Förderinitiative unterstützt innovatives HTL-Projekt mit bis zu 75.000 Euro. mehr

  • Industrie

Industrie-Ausbilder setzen auf Vernetzung

Die Ausbildungsplattform der NÖ Industriebtriebe ist die  Drehscheibe in den Bereichen Information, Service und Netzwerk für alle Ausbilderinnen und Ausbilder in der niederösterreichischen Industrie. mehr