th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

KFZ Brandstetter - ein Betriebsbesuch

Artstetten

V.l.: Patrick Strobl (Bgm. von Melk), Alois Brandstetter und Bezirksstellenobfrau-Stellvertreterin Gerlinde Redl
© Karin Hofbauer V.l.: Patrick Strobl (Bgm. von Melk), Alois Brandstetter und Bezirksstellenobfrau-Stellvertreterin Gerlinde Redl

Vor etwas mehr als 20 Jahren hat Alois Brandstetter seine KFZ-Werkstätte eröffnet. Mittlerweile beschäftigt er 30 Mitarbeiter an 2 Standorten und bildet aktuell 5 Lehrlinge in unterschiedlichen Lehrberufen aus und ist immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern.

Das Unternehmen bietet umfassendes Service von Spenglerei, Lackiererei, §57a-Überprüfung, Achsvermessungen, Klimaservice und vieles mehr. Auch, wer einen Neu- oder Gebrauchtwagen sucht, ist bei Alois Brandstetter an der richtigen Adresse. „Man kann spüren, dass hier mit Leidenschaft, Hingabe und viel handwerklichem Geschick gearbeitet wird“, meint die Stellvertreterin der Bezirksstellenobfrau Gerlinde Redl. 

Das könnte Sie auch interessieren