th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Junior Skills Niederösterreich: Der beste Lehrling kommt aus dem Wienerwald

Tulbingerkogel

V.l.: Georg Bläuel, Lukas Marichowski, Linda Bläuel
© Zvg V.l.: Georg Bläuel, Lukas Marichowski, Linda Bläuel

Vor kurzem fanden die Junior Skills in der LBS Waldegg für die Fachgruppen Gastronomie und Hotellerie in Niederösterreich statt.

20 Teilnehmer traten im Bereich Küche an. Vorgabe war ein 3-Gang Menü zum Motto „Goldener Herbst“.

Lukas Marichowski macht eine Doppellehre als Koch & Restaurantfachmann und hat sich für die Junior Skills den Bereich Küche ausgesucht, obwohl er erst seit einem Jahr aktiv in der Küchenausbildung ist. Bereits während der Vorbereitungen für den Bewerb war Ausbildner Georg Bläuel begeistert von der Kreativität des jungen Mannes. 

Seine Mühen wurden belohnt. Er erreichte den 1. Platz. 

Georg Bläuel: „Damit haben wir zuerst nicht gerechnet. Seit ich hier Küchenchef bin ist Lukas der erste Lehrling, der sich dieser Herausforderung gestellt hat. Ich bin sehr stolz auf ihn. Er hat gezeigt, dass sich Ehrgeiz und Training wirklich bezahlt machen. Wir können uns glücklich schätzen, so motivierte, junge Leute in unserem Team zu haben, die nach wie vor die nötige Liebe für den Beruf mitbringen. Diese Talente zu unterstützen und zu fördern ist eine große Freude.“

Der gebürtige Katzelsdorfer ist zuversichtlich und möchte nächstes Jahr unbedingt am Bundesbewerb Junior Skills Austria teilnehmen. 

Die Wirtschaftskammer Tulln gratuliert Lukas Marichowski zum 1. Platz und wünscht weiterhin viel Erfolg.

Das könnte Sie auch interessieren