th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Junior Sales Champion der Sparte Handel der Wirtschaftskammer Niederösterreich

Die besten Handelslehrlinge starten ins Finale

Junior Sales Champion: Die besten Handelslehrlinge starten ins Finale
© WKNÖ Junior Sales Champion: Die besten Handelslehrlinge starten ins Finale

Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Niederösterreich sucht die besten NÖ Handelslehrlinge. Beim Wettbewerb „Junior Sales Champion“ wird das beste Verkaufstalent Niederösterreichs gekürt. Nun sind die Castings zum „Juniors Sales Champion“ abgeschlossen. Bei drei Castingterminen in St. Pölten und Theresienfeld wurden die zehn Finalisten ermittelt: 

  • Tanja Becker aus Ravelsbach vom Lehrbetrieb Billa AG in Ziersdorf
  • Ruemeysa Celik aus Aschbach vom Lehrbetrieb Rudolf Leiner GmbH in Amstetten
  • Kevin Gintenreiter aus Euratsfeld vom Lehrbetrieb RedZac Landsteiner GmbH in Amstetten
  • Julia Grabner aus Randegg vom Lehrbetrieb Steinecker Moden GmbH in Randegg
  • Kristina Grossberger aus Kleinreifling vom Lehrbetrieb Rudolf Leiner GmbH in Amstetten
  • Dominik Heinz aus Orth/Donau vom Lehrbetrieb Merkur Warenhandels-AG in Groß Enzersdorf
  • Barbara Illetschko aus Ybbsitz vom Lehrbetrieb Steinecker Moden GmbH in Randegg
  • Patricia Moser aus Mautern vom Lehrbetrieb Parfümerie Douglas GmbH in Krems
  • Melanie Ott aus Paudorf vom Lehrbetrieb ADEG Neuwirth GesmbH in Furth/Göttweig
  • Jasmin Prinz aus Rainfeld vom Lehrbetrieb Spar Österreichische Warenhandels-AG in Hainfeld 

Beim Finale am 19. September im WIFI St. Pölten führen die Lehrlinge Verkaufsgespräche von zehn Minuten mit professionellen Schauspielern. Bewertet wird das Verkaufsgespräch durch eine Jury aus Vertretern der NÖ Berufsschulen, der Sparte Handel sowie der Vorjahressiegerin Anna Wagner und der Olympiateilnehmerin Beate Schrott. Auch das Publikum kann via SMS-Voting über den Gewinner mitbestimmen. Die heurige Siegerehrung werden WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und Bildungslandesrätin Barbara Schwarz vornehmen. Der Wettbewerb ist mit attraktiven Preisgeldern in Höhe von € 2.500,- dotiert. Die beiden Erstplatzierten vertreten Niederösterreich außerdem beim Bundeslehrlingswettbewerb am 11. Oktober in Salzburg.

Die Vorsitzende des Ausschusses für Berufsausbildung in der Sparte Handel und Juryvorsitzende, Waltraud Rigler, freut sich bereits wieder auf den heurigen Wettbewerb: „Jedes Jahr spürt man bei den Kandidaten die Energie und die Freude am Beruf. Das freut mich besonders, denn wir brauchen engagierte und gute Mitarbeiter. Der Handelsberuf hat eine lange Tradition und diesen gilt es fortzuführen und mit neuen Ideen weiterzuentwickeln.“

Weitere Informationen auf der Homepage des Wettbewerbs: wko.at/noe/jsc

Junior Sales Champion: Die besten Handelslehrlinge starten ins Finale

Das könnte Sie auch interessieren

  • Niederösterreich
Newsportal Land und Wirtschaftskammer Niederösterreich – Gemeinsam für die Wirtschaft

Land und Wirtschaftskammer Niederösterreich – Gemeinsam für die Wirtschaft

Bohuslav/Zwazl: Erfreuliche Wachstumsprognose 2017 von 1,7 Prozent – Nachbesserungen bei Investitionszuwachsprämie nötig mehr

  • Niederösterreich
Newsportal Kinder Business Week und WIFI Kids Academy

Kinder Business Week und WIFI Kids Academy

Ferienbetreuung mit Mehrwert in Niederösterreich mehr

  • Niederösterreich
Newsportal WKNÖ präsentiert Leistungen, startet Aktion „Halbzeitbilanz“

WKNÖ präsentiert Leistungen, startet Aktion „Halbzeitbilanz“

Kostenlose Services der WKNÖ nehmen jährlich 60 Prozent in Anspruch. mehr