th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Junior Sales Champion

Die besten NÖ Handelslehrlinge starten ins Finale

Die Castings zum „Juniors Sales Champion“ sind abgeschlossen. Zehn Lehrlinge stehen nun im Finale des Lehrlingswettbewerbs der Sparte Handel und zeigen ihr Verkaufsgeschick am 18. September in St. Pölten.
v.l.n.r.: Andreas Hofbauer (Referent WKNÖ, Sparte Handel) mit TeilnehmerInnen der Castings in St. Pölten: Raphaela Bauder, Bianca Hochhuber, Verena Fügerl, Michaela Leitner, Michael Huber.
© Katrin Ressl v.l.n.r.: Andreas Hofbauer (Referent WKNÖ, Sparte Handel) mit TeilnehmerInnen der Castings in St. Pölten: Raphaela Bauder, Bianca Hochhuber, Verena Fügerl, Michaela Leitner, Michael Huber.
Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer NÖ sucht jedes Jahr die besten Handelslehrlinge Niederösterreichs. Beim Wettbewerb „Junior Sales Champion“ wird das beste Verkaufstalent Niederösterreichs gekürt. Bei drei Castingterminen in St. Pölten und Theresienfeld wurden die zehn Finalisten ermittelt. Diese sind:

 

  • Katharina Fangmayer aus Waidhofen an der Ybbs vom Lehrbetrieb Elektro Oberklammer GesmbH in Waidhofen an der Ybbs
  • Kitti Dalma Heidt aus Schattendorf vom Lehrbetrieb Hervis Sport und Mode Ges.m.b.H in Eisenstadt
  • Alaaddin Körpe aus Hirtenberg vom Lehrbetrieb XXXLutz KG in Brunn am Gebirge
  • Michaela Leitner aus Wallsee-Sindelburg vom Lehrbetrieb Landsteiner GmbH in Amstetten
  • Julia Martin aus Artstetten vom Lehrbetrieb Steinecker Moden GmbH in Amstetten
  • Isabella Peham aus Euratsfeld vom Lehrbetrieb Spar Auer Walter in Steinakirchen am Forst
  • Angelina Riegler aus Kirchberg am Wechsel vom Lehrbetrieb Köck H. GmbH in Kirchberg
  • Anna-Katharina Schöllerl aus Langenzersdorf vom Lehrbetrieb Hhismark Pet Leo GmbH + Co KG von Leobersdorf
  • Kevin Trully aus Gaweinstal vom Lehrbetrieb Kika Mistelbach in Mistelbach
  • Silvija Zulfikari aus Ebreichsdorf vom Lehrbetrieb Müller MHA Müller HandelsgmbH in Vösendorf

Finale und Siegerehrung in St. Pölten
Beim Finale am 18. September im WIFI St. Pölten führen die Lehrlinge Verkaufsgespräche von zehn Minuten mit professionellen Schauspielern. Bewertet wird das Verkaufsgespräch durch eine hochkarätige Jury, die aus Vertretern der NÖ Berufsschulen, der Sparte Handel sowie der Vorjahressiegerin Julia Grabner besteht. Auch das Publikum kann via SMS-Voting über den Gewinner mitbestimmen.
Die heurige Siegerehrung werden WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister vornehmen. Der Wettbewerb ist mit attraktiven Preisgeldern in Höhe von  2.500 Euro dotiert. Die beiden Erstplatzierten vertreten Niederösterreich außerdem beim Bundeslehrlingswettbewerb am 10. Oktober in Salzburg.

Die Freude am Beruf
Die Vorsitzende des Ausschusses für Berufsausbildung in der Sparte Handel und Juryvorsitzende, Waltraud Rigler, freut sich bereits wieder auf den Enthusiasmus und das Talent der Kandidatinnen und Kandidaten: „Jedes Jahr spürt man die Energie und die Freude am Beruf. Das freut mich besonders, denn wir brauchen engagierte und gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Handelsberuf hat eine lange Tradition und diesen gilt es fortzuführen und mit neuen Ideen weiterzuentwickeln.“

Das könnte Sie auch interessieren

  • Handel
V.l.: Friedrich Ungar, Renate Hocevar, Angela Drassnar, Annabelle Sophie Christine Hänke, Janine Kahlen, Jessica Ehrenhammer, Victoria Bedöcs, Josef Wagner, Marlene Weninger, Julia Waldherr und Obfrau Barbara Kremser.

Lehrabschlussprüfung der DrogistInnen

Sieben DrogistInnen absolvierten erfolgreich ihre Lehrabschlussprüfung in St. Pölten. mehr

  • Industrie
Zwei Schülerinnen werden interviewt und gefilmt.

MTI-Imagespots zeigen unbegrenzte Vielfalt

Kampagne startet Anfang Oktober mehr