th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Junge Wirtschaft: Miteinand‘ raus aus der Krise!

Österreichs größter Jungunternehmerkongress, der Junge Wirtschaft (JW) Summit macht heuer von 25.-26. September in Wiener Neustadt Station.

Mathias Past, Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Niederösterreich.
© Michaela Habinger Mathias Past, Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Niederösterreich.

Damit trifft sich die Gründerszene der Alpenrepublik in einem Bundesland, in dem das „Miteinander“ traditionell groß geschrieben wird.
Es ist das Netzwerkevent für junge Selbstständige, Gründungsinteressierte und Start-ups in der Arena Nova.

„Gemeinsam schaffen wir es aus der Krise“

Das diesjährige Motto des JW-Summit lautet „Miteinand‘ raus aus der Krise“, weil sich gemeinsam einfach mehr bewegen lässt: Für neues Geschäft, innovatives Wachstum und Österreichs großes Comeback. Das starke Netzwerk der Jungen Wirtschaft bringt dabei Bewegung ins Business – und bietet trotz Abstand tolle neue Chancen. 
„Das Miteinander ist für uns Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer besonders wichtig. So kommen wir am besten raus aus der Krise“, meint Mathias Past, Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Niederösterrreich.
„Der JW Summit spannt einen breiten Bogen an Wissen, Netzwerk und Information und bietet neben Top Keynote-Speakern auch einen Rahmen für Erfahrungsaustausch und Kooperationsmöglichkeiten zwischen jungen Selbstständigen, um jetzt nach der Covid-19-Krise gemeinsam wieder durchzustarten“, ergänzt Christiane Holzinger, Bundesvorsitzende der Jungen Wirtschaft.
Auf den gewohnten Spirit des JW Summits wird man trotz Corona-Einschränkungen nicht verzichten müssen. Landesvorsitzender Mathias Past erklärt: „Als Junge Wirtschaft wollen wir wieder miteinander die Zukunft gestalten und Erfolge feiern. Je mehr ‚miteinand‘, desto besser für uns alle.“

Online-Teilnahme via Streaming ist möglich

Wer nicht vor Ort dabei sein kann, hat in diesem Jahr die Gelegenheit, auch von zu Hause oder aus dem Büro live beim Summit der Jungen Wirtschaft dabei zu sein.
Der Vorteil: Beim Online Event werden sämtliche Vorträge und Panel Talks gestreamt und auch die Teilnahme am Business Speed-Networking wird ermöglicht.

Tickets und alle Informationen zum JW Summit 2020 unter www.jwsummit.at 

Das könnte Sie auch interessieren

NDU-Rektor Herbert Grüner.

„Analog oder digital ist keine Frage von besser oder schlechter“

Viele waren während der Corona-Krise auf digitale Hilfsmittel angewiesen. Die New Design University (NDU) bietet ab Herbst das Studium „Design digitaler Systeme" an – eine Reaktion auf neue Bedürfnisse? Die NÖWI sprach dazu mit NDU-Rektor Herbert Grüner. mehr

V.l. WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Digitalisierungslandesrat Jochen Danninger.

Neues NÖ Förderpaket: 10 Mio. Euro für Digitalisierung

Die Förderung „digi4KMU“ hat drei Module, die die Bandbreite von der Beratungsförderung für eine erste Orientierung bis zur Haftungsübernahme durch die NÖBEG für Investitionen abdeckt. mehr