th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Johann Figl, Landesgremialobmann Juwelen-, Uhren-, Kunst-, Antiquitäten- und Briefmarkenhandel

Statement zu "Wir öffnen – und das mit Sicherheit!"

Johann Figl: Die Menschen machen sich in Zeiten großer Einschränkungen mit unseren Produkten gerne eine Freude. Wir hoffen, dass sich dieser Trend fortsetzt.
© Tanja Figl
Wir sind eine sehr kommunikative Branche. Wir freuen uns schon sehr, wenn wir wieder Kunden begrüßen, beraten und unsere Kontakte pflegen dürfen. Die Menschen machen sich in Zeiten großer Einschränkungen mit unseren Produkten gerne eine Freude. Wir hoffen, dass sich dieser Trend fortsetzt.
Johann Figl, Landesgremialobmann Juwelen-, Uhren-, Kunst-, Antiquitäten- und Briefmarkenhandel


Weitere Statements zu "Wir öffnen – und das mit Sicherheit!"

Inhaltsübersicht



Das könnte Sie auch interessieren

Es geht ums wirtschaftliche Überleben. Ohne Reitstunden haben wir keine Einnahmen. Unsere Pferde müssen aber trotzdem gut versorgt werden. Beim Reiten kann man gut Distanz einhalten, ist an der frischen Luft und stärkt so auch sein Immunsystem.

Benedikt Domaingo, Reitbetrieb

Statement zu "Wir müssen öffnen – und das mit Sicherheit!" mehr

Elisabeth Jonasch-Preyer, Fremdenführerin

Statement zu "Wir müssen öffnen – und das mit Sicherheit!" mehr