th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Jahresvorschau der Metalltechniker

Die wichtigsten Termine stehen schon fest. Heuer neu: das Wertscheckheft mit 19 Schecks.

Bereits zum 15. Mal findet am 4. April 2019 (8 Uhr bis 15 Uhr) der Tag des High-Tec-Lehrlings im WIFI St. Pölten statt.
© Bereits zum 15. Mal findet am 4. April 2019 (8 Uhr bis 15 Uhr) der Tag des High-Tec-Lehrlings im WIFI St. Pölten statt.

Tag des High-Tec-Lehrlings – 4. April 2019: Die Lehrlingswettbewerbe aller wichtigen Metalllehrberufe finden an diesem Tag statt, viele weitere Berufe werden präsentiert. Rund um diese Lehrlingswettbewerbe wird Schülern die Möglichkeit zur umfassenden Berufsinformation geboten.
So kann man auch die besten Lehrlinge Niederösterreichs bei der Arbeit beobachten und Informationen von geschultem Fachpersonal über zukunftsorientierte Lehrberufe einholen. An diesem Tag werden auch Führungen organisiert und Informationsmaterial über die Lehrberufe aufgelegt.
Teilnehmende Lehrberufe sind: Metalltechnik, Schmiedetechnik, Fahrzeugbautechnik, Landmaschinentechnik, Elektrotechnik – Elektro und Gebäudetechnik, Elektronik – Kommunikationselektronik, Mechatronik, Maschinenbautechnik, Kälteanlagentechnik, Kfz-Technik, Spenglereitechnik, Installations- und Gebäudetechnik, Karosseriebautechnik und Luftfahrzeugtechnik. Dieses große Lehrlingsfest findet seinen Höhepunkt in einer gemeinsamen Siegerehrung (ab 16 Uhr), bei welcher der „Lehrlingsoscar Metallica“ überreicht wird. Nähere Informationen, Fotos und Berichte von den vergangenen Lehrlingsfesten unter
www.metalllehrling.at

Sommerfest der Metallgewerbe – 28. Juni 2019: Nach Baden, Grafenegg und Schloß Hof sind heuer die Kittenberger Erlebnisgärten in Schiltern Ort des Sommerfestes, zu dem schon wie in den letzten Jahren drei Innungen gemeinsam einladen. Für die Metalltechniker, die Mechatroniker und die Elektrotechniker ist es der gesellschaftliche Höhepunkt des Jahres. Ort: Kittenberger Erlebnisgärten, Laabergstraße 15, 3553 Schiltern
Landesinnungstagung – 18. Oktober 2019: Die Landesinnungstagung macht immer wieder Station an verschiedenen NÖ Orten, um den Mitgliedern abwechselnd entgegenzukommen und auch, um verschiedene Standorte im Gebiet kennenzulernen. Heuer ist die Landesinnung in der NÖ Landes-Feuerwehrschule in Tulln zu Gast – eine Führung sowie ein Vortrag zum Thema Brandschutz bieten sich an. Fix eingeplant sind bereits das Thema EN 1090 sowie ein interaktiver Vortrag von Sportcoach Hannes Pratscher. Ort: Feuerwehrschule Tulln, Langenlebarner Straße 106, 3430 Tulln.
Die Einladung mit allen Details ergeht rechtzeitig.


Wertscheckheft: Ganz neu legt die Landesinnung der Metalltechniker für Ihre Mitglieder ein Wertscheckheft auf. Das Heft wird insgesamt 19 Wertschecks mit Förderungen enthalten, die die Unternehmerinnen und Unternehmer bei der Innung einlösen beziehungsweise in Anspruch nehmen können. Damit sollte einerseits in einem kompakten Format ein rascher Überblick über das vielfältige Förderangebot möglich sein, andererseits soll es ein Anreiz sein, auch Gebrauch von den Schecks zu machen.
Das Wertscheckheft wird demnächst an alle 1.800 aktiven Mitglieder in Niederösterreich versandt, gültig sind die Schecks bis 31. Dezember 2019.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Bank und Versicherung
Im gesamten Jahr 2018 registrierte das Österreichische Blitzortungssystem ALDIS 125.549 Blitzeinschläge in Österreich.

Geschäftsrisiko „Naturkatastrophe“

Während das Risikobewusstsein in den Privathaushalten steigt, unterschätzen heimische Firmen die Risiken oft. Mit „teils verheerenden Folgen“, wie Sicherheitsexperten aufzeigen. mehr

  • Gewerbe und Handwerk
V.l.: LIM Paul Deutsch (Burgenland), NÖ LIM-Stv. Marianne Hofstätter, Kim Schwarzer (Fantasie Make-up, zweiter Platz), Modell Lisa Fuhs, Teambetreuerin Petra Hochreiter und BIM Dagmar Zeibig.

Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure: NÖ Lehrlinge gewinnen Silber und Bronze beim Bundeslehrlingswettbewerb

Beim diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb trafen im Burgenland die besten österreichischen Lehrlinge der Fußpflege, Kosmetik und Massage aufeinander. mehr