th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

23. Internationaler Fachwettbewerb: Goldmedaillen für Fleischerhandwerk Arthold aus Zellerndorf

Zellerndorf

Gerald und Angelika Arthold
© zVg Gerald und Angelika Arthold

Es schneite 9 Mal Gold! Vom 21.-23. September 2021 fand heuer der Internationale Fachwettbewerb für Wurst- und Fleischwaren in Klagenfurt statt. Mit großem Stolz konnte die Fleischerei Arthold auch heuer wieder 9 Goldmedaillen nach Zellerndorf holen. Bei der Einreichung lag in diesem Jahr großes Augenmerk auf die hauseigene Rohwurstproduktion und so erreichte Familie Arthold Gold für die Produkte Kellerwurzn®, Weinbeißer® und Salartinis. 

Auch das Sortiment aus der hauseigenen Wurst- und Schinkenproduktion konnte überzeugen. Ebenfalls mit Gold wurden der Kräuterschinken, der Toastschinken und das Bauernblutwurst-Kranzl, sowie die Hausdürre, die Debreziner und das essfertige Hausgeselchte ausgezeichnet.

Seit Generationen legt die Dorffleischerei in Zellerndorf großen Wert auf Regionalität – von der eigenen Getreideproduktion für qualitativ hochwertiges Futter, über die eigene Ferkelaufzucht, bis hin zum Qualitätsprodukt. 

Das könnte Sie auch interessieren