th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

In 50 Jahren vom Zwei-Mann-Betrieb zum Erfolgsunternehmen

Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens kann sich sehen lassen.

Die Firmenautos vor der Zentrale.
© Klenk & Meder Im Jahr 1994 wurde die Klenk & Meder-Zentrale in St. Pölten, Hnilickastraße 13, eröffnet. Sie ist einer von fünf Standorten in Österreich.

Am 13. August 1969 begann die Firmengeschichte von Klenk & Meder: Herbert Klenk senior und Helmut Meder gründeten den St. Pöltner Elektroinstallationsbetrieb  im Stadtteil St. Georgen. Heute – 50 Jahre später – gibt es neben dem Standort in der Landeshauptstadt Niederlassungen in Wiener Neudorf, Krems, Purgstall/Erlauf und Wieselburg. Aus dem Zwei-Mann-Betrieb ist ein renommiertes Unternehmen mit 672 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geworden.

Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens kann sich sehen lassen. Im Geschäftsjahr 2017/18 wurden 87,4 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet, über 1.000 Lehrlinge wurden seit Beginn ausgebildet und sechs Millionen Meter Kabel verlegt. Rund 250 Fahrzeuge für Technik, Montage und Service sind an den fünf Standorten in Österreich im Einsatz.

„Unsere am weitesten entfernte Baustelle befand sich in Kasachstan, die höchstgelegene war das Terzerhaus auf 1.626 Metern Seehöhe und auf dem Austria Campus in Wien waren zeitweise mehr als 250 unserer Monteure beschäftigt“, beschreibt Geschäftsführer Herbert Klenk herausragende Beispiele aus der Firmengeschichte. 
Zu den bedeutendsten Projekten, an denen der Betrieb federführend mitgewirkt hat, zählen das St. Pöltner Regierungsviertel, der Wiener Haupt- und Westbahnhof, die Landeskliniken Mödling, Baden, St. Pölten und Neunkirchen, Goldenes Quartier oder der Icon Tower in Wien. www.klenk.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen

Watt Drive stellt Weichen für die Zukunft

Der Getriebespezialist Watt Drive Antriebstechnik GmbH investiert massiv in die Modernisierung des Maschinenparks in Markt Piesting (Bezirk Wiener Neustadt). mehr

  • Unternehmen
Tischlerei Baumgartner

Tischler 4.O: "Sonder ist Standard!"

Die Tischlerei Baumgartner aus St. Leonhard am Forst hat bereits 2005 die Digitalisierung als Chance erkannt. mehr