th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

HL Hutterer & Lechner baut barrierefreien Schauraum

Als Schauraum und Service-Einrichtung für Installateure, Fliesenleger und Großhändler sowie Planer und Architekten hat HL Hutterer & Lechner das neue HL Haus in Himberg errichtet.

HL Hutterer & Lechner: Barrierefreier Schauraum
© HL Hutterer & Lechner Im Bild v.l. Verkaufsleiter Jürgen Einschwanger, Geschäftsführer Christoph Schütz und Produktionsleiter Gerald Schulterer im neu eröffneten HL Haus.

Das Familienunternehmen HL Hutterer & Lechner aus Himberg produziert seit 1950 hochwertige Ablauftechnik.

Seit Herbst 2018 präsentiert das Unternehmen in seinem neu errichteten „HL Haus“ in Himberg die gesamte Produktpalette, die von Siphons und Abläufen und Sanitär-Verbindungsteilen über Regensinkkästen bis hin zu edlen Designelementen und barrierefreien Design-Duschrinnen reicht. Barrierefreiheit wird bei Hutterer & Lechner nicht nur bei der Produktentwicklung, sondern auch im neuen HL Haus groß geschrieben: Der Spezialist für Ablauftechnik in Österreich bietet auf einer großzügigen Fläche von 600 Quadratmetern moderne Schauräume, die mittels Lift barrierefrei zugänglich sind.

Ebenfalls per Lift zugänglich sind moderne Seminarräume, die Handwerkern und Installateuren für Produktschulungen, Tipps und Tricks sowie praktische Einbausituationen der Produkte genauso zur Verfügung stehen wie 14 Duschkojen für Bodenabläufe und Duschrinnen.

Christoph Schütz, Geschäftsführer von HL Hutterer & Lechner, über die Weiterentwicklung am Firmenstandort: „Das neue HL Haus steht Handwerkern, Planern und Händlern als moderne Serviceeinrichtung zur Verfügung und öffnet sich erstmals auch für Privatpersonen, die gerade neu bauen, renovieren oder sanieren. Künftig können dann beispielsweise Handwerker mit ihren Kunden unseren Schauraum besuchen, um sich vor Ort ein Bild über barrierefreie Möglichkeiten und Designvarianten bei Duschrinnen zu machen.

Über HL Hutterer & Lechner

1950 startete das Unternehmen mit einer Werkshalle in Himberg. Heute agiert das Familienunternehmen am internationalen Markt bereits in 3. Generation. Mehr als die Hälfte der in Österreich produzierten Erzeugnisse wird im europaweiten Export eingesetzt. Hauptmärkte sind neben Österreich vor allem Deutschland und Osteuropa.

Das könnte Sie auch interessieren

  • News
Modell des Ausbaus in Orlando

RIEGL baut in Horn und in den USA

Hohe Investionen in Produktions- und Büroflächen in Horn. mehr

  • News
Gruppenfoto

Metall schmieden, Erdbeeren pflanzen und Kräutertee mischen - das war die Kinder Business Week 2019!

Eine Woche lang haben im WIFI St. Pölten Firmenchefinnen und -chefs ihre Begeisterung für das Unternehmertum in 85 Workshops an Kinder und Jugendliche weitergegeben. mehr