th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Hightech-Hotspot Schweiz

Informations- und Zukunftsreise der Sparte Information und Consulting

.
© Wolfgang Schwärzler

„Die Schweiz ist in vielerlei Hinsicht mit Österreich vergleichbar. Die tiefen Einblicke auf unseren Reisen, die wir der Kooperation mit dem AußenwirtschaftsCenter und deren großartiger Vernetzung in den Ländern verdanken, sind besonders wertvoll“, erklärt IC Spartenobfrau Ingeborg Dockner.

Der erste Gastgeber, Veezoo AG

stattet Betriebe mit Lösungen zur Visualisierung komplexer Daten aus. 2016 als ETH Zürich Spin-off gegründet bietet Veezoo Lösungen an, die Informationen mit Artificial Intelligence in graphisch aufbereitete Entscheidungsgrundlagen verwandeln.

Die Zürcher Kantonalbank

bot einen Blick hinter die Kulissen der Universalbank, die mit Standorten in Salzburg und Wien für die wirtschaftliche Vernetzung innerhalb der DACH-Region steht.
TONI Digital Solutions AG eröffnete einen Blick in disruptive Innovationen. Das 2017 gegründete InsurTech-Start-Up fokussiert sich auf digitale Versicherungsprodukte.

Das DZZ Druckzentrum Zürich

faszinierte Ingeborg Dockner: „Der Druck von Tageszeitungen und Magazinen ist in der Schweiz ebenso wie in Österreich parallel zu Online-Informationsangeboten ein wichtiges Element der Medienlandschaft.“

Highlight war der Besuch im CERN,

bekannt für den weltweit größten Teilchenbeschleuniger. 23 Staaten sind daran beteiligt. Sie bieten Forschern aus aller Welt einzigartige Voraussetzungen für die physikalische Grundlagenforschung, von der viele andere Fachbereiche, wie beispielsweise die Nuklearmedizin, profitieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenfoto in den Weinbergen

Die Chemie muss stimmen

Die Chemische Industrie NÖ – wanderte und netzwerkte mit Dompfarrer Toni Faber und Landesrat Martin Eichtinger mehr

Beate Färber-Venz, Obfrau der Sparte Transport und Verkehr in der WKNÖ

NÖ Transportwirtschaft warnt: Hohe Kosten gefährden Versorgungskreisläufe für Bevölkerung und Wirtschaft

Spartenobfrau Färber-Venz: „Brauchen dringend eine Senkung der Lohnnebenkosten und leistbarere Treibstoffpreise“ mehr

V.l Geschäftsinhaberin Ulrike Neidhart, Gewinner Clemens Schalkhammer, Fachgruppengeschäftsführer Andreas Hofbauer und Geschäftsinhaberin Annelies Seidl

Hochwertige und nachhaltige Produkte: NÖ Papierfachhandel ist der kompetente Partner in Sachen Schulstart

Am Montag, 5. September, beginnt für die 190.000 Schülerinnen und Schüler in Niederösterreich das neue Schuljahr. In den rund 100 NÖ Papier-Fachgeschäften laufen die Vorbereitungen dafür auf Hochtouren. Besonders nachgefragt werden nachhaltige Produkte und fachkundige Beratung.  mehr