th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

NÖ gewinnt „International Hairdresser Open“

Sieg in der Länderwertung und viele Platzierungserfolge

Das Hairdresser Open in Jihlova (Tschechische Republik) wurde von der NÖ Landesinnung der Friseure initiiert und heuer mitorganisiert.
Landesinnungsmeister Reinhold Schulz (vorne links stehend) und das NÖ Team mit den Modellen.
© Peter Studeny Landesinnungsmeister Reinhold Schulz (vorne links stehend) und das NÖ Team mit den Modellen.
Das Hairdresser Open in Jihlova (Tschechische Republik) wurde von der NÖ Landesinnung der Friseure initiiert und heuer mitorganisiert.
Die niederösterreichische Delegation aus offiziellen Vertretern und fünf jungen Stylistinnen und einem Stylisten traf schon am Vortag ein, um sich optimal auf die Bewerbe vorbereiten zu können.
Und der Aufwand hat sich bezahlt gemacht, denn das NÖ Team konnte sich heuer gegen die Vertreter aus fünf weiteren Nationen durchsetzen und die prestigeträchtige Länderwertung für sich entscheiden.
Die Style-Profis aus Niederösterreich erreichten außerdem folgende Einzel-Platzierungen:

Trend Fashion Men´s Cut:
1. Platz: Laura Beham, Rupp Frisör, Pöchlarn
2. Platz: Christina Ottino, BS (Landesberufsschule) St.Pölten, Mr. Figaro Franz Richtar, Wr. Neustadt

Hochsteckfrisur „4 Jahreszeiten“
:
2. Platz: Laura Beham, Rupp Frisör, Pöchlarn

Brautfrisur:
2. Platz: David Kühlmyaer, LBS St.Pölten, Friseursalon Pohl Fischamend


„Das Hairdresser Open 2017 war für unser niederösterreichisches Team heuer äußerst erfolgreich.“ freut sich Reinhold Schulz, Landesinnungsmeister der Friseure Niederösterreichs für die diesjährigen Teilnehmer, „es ist für mich immer wieder eine Freude zu sehen, mit welcher Kreativität, Leidenschaft und Motivation diese jungen Menschen ans Werk gehen. Dadurch sind wir auch für die nächste Veranstaltung 2018, die in Ungarn stattfinden wird, sehr zuversichtlich“.

Länderwertung
(nach Punkten):
1. Österreich1450
2. Tschechien1284
3. Ungarn105
4. Rumänien788,6
5. Slowenien626,8
6. Slowakei352

Anders als bei vielen anderen Wettbewerben liegt beim Hairdresser Openliegt der Fokus auf der Alltagstauglichkeit der Kreationen.

Die Idee zu diesem grenzüberschreitenden Wettbewerb entstand bereits im Jahr 2009. LIM Reinhold Schulz und seine Kollegen wollten einen internationalen Wettbewerb schaffen, der den Austausch im Friseurhandwerk auch über die Landesgrenzen hinaus anregt und in der wettbewerbslosen Zeit im Herbst stattfindet.
„Teilweise sind die Kolleginnen und Kollegen nur 40 oder 50 Kilometer von uns entfernt, und wir wissen nicht, wie sie arbeiten, lehren oder welche Frisurentrends es dort aktuell gibt“, beschreibt Landesinnungsmeister Reinhold Schulz die Ausgangslage, „die zuvor unüberwindbaren Grenzen waren bereits politisch gefallen. Nun sollten sie auch in den Köpfen der Friseurinnen und Friseure fallen, um eine große gemeinsame Region des Ideen- und Wissenstransfers zu schaffen“.


Das Team Niederösterreich:

Laura Beham, Rupp Frisör, Pöchlarn
Christina Ottino, Landesberufsschule (LBS) St. Pölten, Mr. Figaro Franz Richtar, Wr. Neustadt
David Kühlmayer, LBS St. Pölten, Friseursalon Pohl, Fischamend
Bianca Kirchstettner, LBS St. Pölten, Friseursalon Weinfurter, Aschbach
Chantal Moser, LBS St. Pölten, Friseur Holzinger, Mödling
Theresa Glaser, Friseursalon Alex Haargenau, Mank


Das könnte Sie auch interessieren

  • Transport und Verkehr
Newsportal Ehrenmedaille für Franz Paulischin

Ehrenmedaille für Franz Paulischin

Anlässlich seines 60. Geburtstages erhielt Franz Paulischin die Ehrenmedaille der Wirtschaftskammer Niederösterreich verliehen. mehr

  • Industrie
Newsportal Tagung der stärksten Industriebranche

Tagung der stärksten Industriebranche

Die Metalltechnischen Industrie (MTI) ist die stärkste NÖ Industriebranche. mehr

  • Tourismus und Freizeitwirtschaft
Newsportal Bestes Halbjahr für Niederösterreichs Tourismus

Bestes Halbjahr für Niederösterreichs Tourismus

Die vorläufige Halbjahresbilanz sorgt mit 3.246.000 Übernachtungen für einen neuen Rekord. mehr