th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Gute Nachricht für Wachstum und Gründungen

Von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl

Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl
© Josef Bollwein Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl

Gute Nachrichten für unsere Wirtschaft: Das Tief scheint endgültig überwunden, die Wachstumsprognosen gehen deutlich hinauf.

So hat die Österreichische Nationalbank (OeNB) ihre Konjunkturerwartungen für heuer gleich um 0,7 Prozentpunkte auf ein Plus von 2,2 Prozent hinaufgeschraubt. Erstmals seit 2013 erwarten die OeNB-Ökonomen damit für Österreich wieder ein stärkeres Wachstum als im gesamten Euroraum.

Auch die OECD geht in ihrer jüngsten Vorausschau für 2017 von einem Wachstum von 2,2 und für 2018 von 1,7 Prozent auf. Die Grundlagen dafür sehen die Ökonomen im privaten Konsum, Stichwort Steuerreform, einem verbesserten Exportklima und einem Anspringen bei den Investitionen – was für mich freilich nicht heißt, dass der Ruf nach neuen Mitteln für Investitionsförderungen wie die KMU-Investitionszuwachsprämie damit vom Tisch wäre.

Apropos OECD: Diese kritisiert übrigens hohe Zugangsbeschränkungen bei den freien Berufen – Rechtsanwälten, Steuerberatern, Architekten & Co – in Österreich. Der allgemeine Gewerbezugang bei uns wird dagegen äußerst positiv beurteilt – mit Platz 6 im internationalen Vergleich hinter der Slowakei, Neuseeland, den Niederlanden, Italien und Dänemark.

Für Unternehmensgründungen gibt es in Österreich also, quasi amtlich von der OECD bestätigt, ausgesprochen wenige Hürden. Österreich gehört beim hürdenfreien Gewerbezugang zu den absoluten Top-Nationen.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Meinung

Seriöse Arbeit statt Husch-Pfusch-Beschlüsse

Von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl mehr

  • Meinung

Innovations-Unterstützung, die’s bringt

Von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl mehr

  • Meinung