th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Ladungssicherheit im Fokus

Verstöße gegen die EU-Richtlinie zur technischen Unterwegskontrolle werden nun vom Risikoeinstufungssystem erfasst. Umso wichtiger die sorgfältige Ladungssicherung.

V.l.: Markus Paschek (MOL), FGO-Stv. Karl Gruber, FG-GF Patricia Luger, Reinhard Koller, FGO Markus Fischer, Timo Kube und Hannes Gattinger (Stoneridge).
© Konrad Rainer V.l.: Markus Paschek (MOL), FGO-Stv. Karl Gruber, FG-GF Patricia Luger, Reinhard Koller, FGO Markus Fischer, Timo Kube und Hannes Gattinger (Stoneridge).
Neben den bereits bekannten Verstößen (wie Lenkerarbeitszeit oder Gewichte und Abmessungen) werden seit 20. Mai 2019 auch die Verstöße gegen die EU-Richtlinie zur technischen Unterwegskontrolle (Verstöße wegen technischer Mängel des Fahrzeugs sowie wegen Ladungssicherungsmängel) vom Risikoeinstufungssystem erfasst. Umso wichtiger ist nun die sorgfältige Ladungssicherung für Lenker und Unternehmer.
Reinhard Koller (Fahrschulunternehmer sowie Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Fahrschulen, Ladungssicherung, Berufskraftfahrer- und Hebezeugausbildungen) berichtete: „Seit dem 15. Juni 2019 müssen neu zugelassene Busse und Lkw über 3,5t hzG mit der neuesten Generation digitaler Kontrollgeräte, dem sogenannten ‚Smart Tachograph‘ ausgerüstet sein“. Hannes Gattinger hat nach seiner langjährigen verkehrsunternehmerischen Praxis in die Lenkerweiterbildung gewechselt und ist heute Ansprechpartner für Stoneridge und TACHOPLUS in Österreich sowie Vortragender in diesem Bereich); und Timo Kube (ist seit vielen Jahren bei Stoneridge als Experte tätig und nun für den Flottenbereich Deutschland und Österreich verantwortlich) erklärten alles zum Thema neuer 1c Fahrtenschreiber (intelligenter Tachograph der neuen Generation), einfache Archivierung und Auswertung von digitalen Fahrtenschreibern inklusive Fernauslesung. Präsentationen auf:
wko.at/noe/veranstaltung-ladungssicherung

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Carina König (1. Platz NÖ OSM), Sophie Schober (2. Platz NÖ OSM), LIM Wolfgang Wedl, Omid Azimi (2. Platz NÖ/OÖ SM), Malte Diezmann (3. Platz NÖ/OÖ SM) und Silvia Staudinger (3. Platz NÖ OSM).

Schuhmacher-Lehrlingswettbewerb: NÖ punktet in Schrems

Insgesamt 17 Jugendliche aus Lehrbetrieben der Bundesländer Niederösterreich und Oberösterreich zeigten, was sie können. mehr

Fachgruppenobmann Gert Zaunbauer.

Freizeit- und Sportbetriebe: Neue Image-Videos in regionalen Medien

Mit der Fortsetzung eines besonderen Image-Videos, das ab 9. März in regionalen TV-Sendern und Online zu sehen sein wird, machen die NÖ Freizeit- und Sportbetriebe auf sich aufmerksam. mehr