th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Grüner Zweig an die Ö3-Wundertüte und Kreisel Electric

Die Schülerinnen und Schüler der HLUW Yspertal vergaben auch heuer wieder diesen Preis für besondere Verdienste und Engagement im Umwelt- und Ressourcenschutz.

Grüner Zweig
© HLUW Yspertal

Verleihung des „Grünen Zweiges“ der HLUW Yspertal am Tag des Kunststoffes. V.l.: Schulleiter Gerhard Hackl, Stellv. Peter Trötzmüller, Katja Böhm, Felix Weichelsbaumer, Gerd  Vogt, Georgi Lossmann-Iliev (Handyverwerter), Meinhard Mühlmann (Hitradio Ö3), Renate Paumann, Schulsprecherin Lena Strasser, Eva Maria Mayr und Karin Werner.

Jedes Schuljahr vergeben die Schülerinnen und Schüler der Höheren Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft den Nachhaltigkeitspreis „Grüner Zweig“. Heuer wurde diese Auszeichnung an das Team von Hitradio Ö3 und an die Firma Kreisel Electric überreicht.

Der Grüne Zweig ist ein Preis der Höheren Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft, welcher von den Schülerinnen und Schülern an Unternehmen, Organisationen oder Personen für ihre besonderen Verdienste und ihr Engagement im Umwelt- und Ressourcenschutz verliehen wird. Um diesen Preis kann man sich nicht bewerben, die Auswahl erfolgt ausschließlich durch die Schülerinnen und Schüler der HLUW Yspertal unter Mitsprache von Schule und Schulgemeinschaft.

In diesem Schuljahr einigten man sich auf folgende zwei Preisträger: Das Team von Hitradio Ö3 wurde für die „Ö3 Wundertüten-Aktion“ ausgezeichnet.  „Die Arbeit des Teams der Ö3-Wundertüte trägt wesentlich zur Umweltbewusstseinsbildung und zum Ressourcenschutz bei“, erklärt Schulsprecherin Lena Strasser.

Einen weiteren „Grünen Zweig“ erhielt die Firma Kreisel Electric GmbH & Co KG aus Rainbach im Mühlkreis. Bereits im März besuchte eine Delegation von Schülerinnnen und Schülern sowie Lehrpersonen den Firmenstandort und lernten den CEO und Co-Gründer des Unternehmens, Markus Kreisel, persönlich kennen. Kreisel Electric wurde bereits mehrfach für ihre Innovationen im Bereich Elektromobilität und Elektrifizierung ausgezeichnet.

Die Verleihung fand am Tag des Kunststoffes an der HLUW Yspertal statt. Dabei kamen zahlreiche Kinder und Jugendliche aus den umliegenden Schulen und Kindergärten zum organisierten Stationenbetrieb rund ums Thema „Kunststoff“.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mödling
V.l.: Bezirksstellenleiterin Karin Dellisch-Ringhofer, Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht, Claudia Hans und Wolfgang Biegler.

EPUs in „Action“ beim Business Frühstück

„Wie sieht denn Ihr innerer Schweinehund aus?“ Mit dieser provokativen Frage an die Unternehmerinnen und Unternehmer begann Unternehmensberaterin Claudia Hans ihren Impulsvortrag. mehr

  • Korneuburg-Stockerau
Gruppenfoto

Zweite Sierndorfer Wirtschafts- und Gesundheitsmesse

Bei der zweiten Sierndorfer Wirtschafts- und Gesundheitsmesse präsentierten sich 30 Unternehmerinnen und Unternehmer in der Turnhalle der Volksschule Sierndorf. mehr

  • Mödling

Schüler als Unternehmer

Mit viel Begeisterung und tollen Erfolgen punkteten die Schülerinnen und Schüler der Mittelschulen in Brunn, Hinterbrühl, Mödling, Perchtoldsdorf, Weissenbach an der Triesting und der SWT Mödling mit ihren „Unternehmen“ im Rahmen von Junior Basic. mehr