th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Gründerin des Monats: Isabella Flandorfer

Die Initiative „Gründerland NÖ“, eine Kooperation von WKNÖ und riz up, holt gemeinsam mit der NÖN blau-gelbe Gründerinnen und Gründer vor den Vorhang. Heute im Portrait: Isabella Flandorfer

jungwirtin Isabella Flandorfer beim Bierzapfen.
© Flandorfer Jungwirtin Isabella Flandorfer beim Bierzapfen.
Isabella Flandorfer ist, wie man im Weinviertel sagt, als „Wirtshauskind“ aufgewachsen. „Seit Anfang April 2022 führe ich das Gasthaus meiner Eltern ‚Die Landwirtin‘ in altbewährter Manier weiter – ganz unter dem Motto: Fühl dich ganz zuhause! Unser Fokus hier in Niederleis liegt auf heimischen und selbstproduzierten Produkten, deshalb verwenden wir vorwiegend saisonale Zutaten. Ob Geburtstag, Hochzeit oder Firmenfeier, für die perfekte Feier bieten wir in verschiedenen Locations unseren erfahrenen Cateringservice im Bezirk Mistelbach und Korneuburg an. Von unseren hausgemachten Speisen bis hin zu Geschirr und Gläsern – wir sind für Feste mit bis zu 100 Personen ausgestattet. Unser Gasthaus verfügt über einen großen Veranstaltungssaal für bis zu 80 Personen, der sich bestens für Feierlichkeiten eignet. In der Gaststube haben wir verteilt auf gemütliche Einzeltische für bis zu 90 Personen Platz. Unser schattiger Gastgarten bietet Platz für bis zu 70 Personen.“
www.dielandwirtin.at

Das könnte Sie auch interessieren

Computerraum des BIZ mit Teilnehmern am PC

Potenziale erkennen und einsetzen: Bildungsinformationszentrum (BIZ) der WKNÖ erweitert Angebot für Unternehmen

Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung unterstützt das Bildungsinformationszentrum (BIZ) der Wirtschaftskammer NÖ Unternehmen und Arbeitnehmer dabei, den richtigen Menschen für den Beruf und den richtigen Beruf für den Menschen zu finden. Mit den Paketen „Lehrlingsauswahl“ und „Personalauswahl“ weitet das BIZ sein Angebot für Betriebe weiter aus. mehr

WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

WKNÖ-Präsident Ecker zu deutscher Gaspreisbremse: Österreich muss handeln

WKO drängt seit Monaten auf europäische Lösung – deutsches Modell bringt EU-Länder unter Zugzwang mehr

ausgezeichnet Die niederösterreichischen Gewinnerinnen und Gewinner des Staatspreises „Familie und Beruf 2022“.

Familienfreundlichkeit wird groß geschrieben

18 Betriebe wurden österreichweit für ihre herausragenden Verdienste im Sinne der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ausgezeichnet. Darunter waren vier Betriebe aus Niederösterreich. mehr