th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Gemeinsames Grillfest-Gewinnspiel der Bäcker und Fleischer

Das erstmals gemeinsam von den NÖ Bäckerei- und Fleischerei-Meisterbetrieben ausgerichtete Grillfest-Gewinnspiel fand in ganz Niederösterreich großen Anklang.

Übergabe des Hauptpreises (v. l.): Landesinnungsmeister Jakob Ellinger, Innungsgeschäftsführer Heinrich Schmid, Ingrid Loos, Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek.
© David Pany Übergabe des Hauptpreises (v. l.): Landesinnungsmeister Jakob Ellinger, Innungsgeschäftsführer Heinrich Schmid, Ingrid Loos, Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek.

Beim diesjährigen Grillfest-Gewinnspiel, gemeinsam ausgerichtet von den niederösterreichischen Bäckerei- und Fleischerei-Betrieben, ging der Hauptpreis an Ingrid Loos in Waidhofen/Thaya.
„Das erstmals gemeinsam von den niederösterreichischen Bäckerei- und Fleischerei-Meisterbetrieben ausgerichtete Grillfest-Gewinnspiel fand in ganz Niederösterreich sowohl in den Filialen als auch Online großen Anklang. Dabei zeigte sich bei den Teilnehmern und Gewinnern, dass über die Grenzen Niederösterreichs hinaus die regionalen Qualitätswaren unserer Bäcker und Fleischer sehr geschätzt werden“, erklärten die Landesinnungsmeister Johann Ehrenberger und Jakob Ellinger.

Bei der Ziehung, v. l. Innungsgeschäftsführer Heinrich Schmid, die beiden ‚Glücksengerl‘ Leonie und Elena, Bäcker Klaus Kirchdorfer und Landesinnungsmeister Johann Ehrenberger.
© David Pany Bei der Ziehung, v. l. Innungsgeschäftsführer Heinrich Schmid, die beiden ‚Glücksengerl‘ Leonie und Elena, Bäcker Klaus Kirchdorfer und Landesinnungsmeister Johann Ehrenberger.


In den Monaten Juli und August fand in ganz Niederösterreich das Grillfest-Gewinnspiel statt. Während in allen teilnehmenden Filialen Gewinnspielkarten aufgelegt wurden und jeder Betrieb einen Gewinnspielkarten-Sieger mit seinen Köstlichkeiten belohnen konnte, erfolgte die Verlosung der drei Hauptpreise nach Ablauf des Gewinnspiels. Dieses wurde Online über das Bäcker-Portal www.echtgutbaecker.at ausgerichtet.
Ingrid Loos wurde ein Gutschein für den Hauptpreis, eine Grillparty (für maximal 15 Personen) mit Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek von Innungsmeister Jakob Ellinger überreicht. Der zweite Preis (Weber Gasgrill) ging an Margarete Skofitsch, den dritten Preis (Weber Holzkohlengrill) erhielt Bernhard Kodim.
„Unsere Mitgliedsbetriebe zeigten sich über die Resonanz zum Grillfest-Gewinnspiel sehr erfreut. Zugleich zeigte es, dass sich ein Filialbesuch in den niederösterreichischen Bäckerei- und Fleischereibetrieben wie auch der regelmäßige Besuch der Bäcker-Website jederzeit lohnt. Allerdings gibt es bei uns sowieso nur Gewinner, wenn die Kunden unsere Filialen besuchen und beste, heimische Qualität kaufen“, freut sich Landesinnungsmeister Johann Ehrenberger.
www.echtgutbaecker.at
wko.at/noe/lebensmittelgewerbe

Das könnte Sie auch interessieren

Screenshot einer Skypebesprechung

Initiative proHTL NÖ unterstützt mit 75.000 Euro „Schwimmenden Bioreaktor“ für den Abbau von Mikroplastik

 „Autonom betriebene Bioreaktoren für die Züchtung von Mikroorganismen zum Abbau von Mikroplastik“ – mit diesem Projekt gewinnt zum ersten Mal eine Schule aus dem Bereich chemische Industrie. Helmut Schwarzl (WKNÖ-Spartenobmann Industrie sowie Fachgruppenobmann chemische Industrie NÖ) und Veit Schmid-Schmidsfelden (Fachgruppenobmann metalltechnische Industrie NÖ) sind von dem zukunftsweisenden Projekt mit Wirtschaftsbezug begeistert: „Der Jury fiel die Entscheidung nicht leicht.“ mehr

Landesinnungsmeister Friedrich Manschein

Interview mit LIM Friedrich Manschein: „Digitalisierung und Automatisierung haben großes Potenzial“

Friedrich Manschein wurde erneut zum Innungs­meister der Landesinnung gewählt. Hier das Interview zur Einschätzung der aktuellen Lage. mehr