th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Frühstück der Mostviertler FriseurInnen

Eine Informationsveranstaltung der besonderen Art fand kürzlich im großen Saal der Bezirksstelle Melk statt. 

Teilnehmer des Informations-Frühstücks.
© Evelyn Müller Zahlreiche UnternehmerInnen nahmen am Frühstück teil.

Silvia Rupp, Landesinnungsmeisterin der nö. FriseurInnen und WKNÖ-Bezirksstellenobfrau lud die Mostviertler Mitglieder der Innung zu einem Frühstück mit Experten der AUVA, SVS, aus dem Bereich des Arbeitsrechtes und der Lehrlingsausbildung ein. Diese gaben einen Einblick in die für Arbeitnehmer wichtigen Aspekte und standen danach für Einzelfragen zur Verfügung. Zusätzlich zu den, für den Arbeitsalltag wichtigen Inputs, brachte Pia Kasa eine Powerstunde zum Thema „Dancing Queen statt Drama Queen“. Vervollständigt wurde der informative Vormittag mit einem Vortrag der AUVA: „Das Hautekzem – noch immer Alltag“ – eine besonders für den Beruf der Friseure wichtige Thematik.

"Geballte Information, Gedankenaustausch und ein gemütliches Frühstück haben zu dieser gelungenen Veranstaltung beigetragen. Ich freue mich bereits auf das nächste Mal. Dieses Veranstaltungsformat werden wir auf alle Fälle beibehalten“, so Silvia Rupp. 

Das könnte Sie auch interessieren