th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Frauenpower am Gewerbering

FiW Hollabrunn

Gruppenbild
© Julius Gelles v.l.: FiW-Bezirksvertreterin Bettina Heinzl, Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, Lisa Winkler, Isabella Vogler, Kristina Weber, Bezirksstellenausschussmitglied Reinhard Indraczek, Cornelia Kopf mit Tochter Valentina

Seit 2018 ist Lisa Winkler mit ihrer Ganzheitlichen Praxis „bewusst schön“ als Kosmetikerin & Kinesiologin am Gewerbering 11, in Hollabrunn tätig. Von Anfang an stand der ganzheitliche Aspekt im Mittelpunkt, denn „Körper, Haut & Seele“ spielen zusammen. Spezialisiert hat sich Lisa Winkler auf Gesichtsbehandlungen.
„Mein Ziel ist es, anspruchsvolle Haut ganzheitlich zu behandeln“, so die Unternehmerin. Frau Winkler hat sich daher auf Problemhaut-Behandlungen, wie Akne, Couperose, Pigmentflecken, spezialisiert. Ebenfalls ist die Ergründung von inneren Ursachen mittels Kinesiologischer Testung, ein Bestandteil der Firmenphilosophie. Als Unterstützung im kosmetischen Bereich ist Kristina als Kosmetikerin seit 2020 mit dabei.

Termine sind nach telefonischer Vereinbarung möglich: 0664 4598122  

Zusätzlich stellt Frau Winkler ihre Räumlichkeiten auch für andere körpernahe Dienstleistungen zur Verfügung. Frau Cornelia Kopf bietet die Cranio Sacral Balance Methode für Erwachsene und Kinder an. Ursprünglich kommt Frau Kopf aus dem medizinischen Bereich. Wichtig war der Unternehmerin eine fundierte Ausbildung, daher entschloss sie sich zu einer 3-jährigen Ausbildung in dieser Methode, sowie einer 1-jährigen Fitnesstrainer Ausbildung, bevor sie ihre Selbständigkeit begann. "Wenn der Körper aus dem Gleichgewicht kommt ist die Cranio Sacral Balance Methode genau das Richtige", so die Unternehmerin, "da ausgleichende Impulse, Selbstkorrekturen und Heilungsprozesse aktiviert werden". 

Termine sind nach telefonischer Vereinbarung möglich: 0664 4423022

Dritte im Bunde ist Fußpflegerin Isabella Vogler. Die gelernte Fußpflegerin und Kosmetikerin war lange als Arbeitnehmerin in diesem Bereich tätig. Nun hat sie sich entschlossen, sich selbstständig zu machen und „dieser Schritt war genau das Richtige für mich“, so die Unternehmerin. In Hollabrunn wird das ganze Repertoire der Fußpflege inklusive diabetische Fußpflege angeboten. Der Unternehmerin ist es besonders wichtig sich Zeit für Ihre Kundinnen und Kunden zu nehmen, denn nur so kann man optimale Ergebnisse erzielen.

Termine sind nach telefonischer Vereinbarung möglich: 0664 9112653

Das könnte Sie auch interessieren

Beim Besuch in Diendorf am Kamp: v.l. der Kremser WKNÖ-Bezirksstellenleiter Holger Lang-Zmeck, Obmann Thomas Hagmann und MBIT-Solutions-Inhaber Martin Böhacker.

Gärtnernder Roboter und frisches Brot

Vom ersten Konzept, über das Design bis zur erfolgreichen Umsetzung und Wartung: Das NÖ Unternehmen MBIT Solutions entwickelt maßgeschneiderte Web- und Softwarelösungen. Seit Dezember 2020 tüftelt das 34-köpfige Team um Martin Böhacker im „Digital Makers Space“ in Diendorf am Kamp an neuen Projekten – umgeben von Wiesen und Feldern und inspiriert vom Geist der Weltraumentdecker. mehr