th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Aktuelles aus der Förderlandschaft 2017

Förderspezialisten und Kommerzkundenbetreuer der NÖ Banken informieren

Die Neuerungen und wesentliche Änderungen bei Landes- und Bundesförderungen waren das Thema der bereits traditionellen Informationsveranstaltung der NÖ Sparte Bank und Versicherung.

Geldscheine und Münzen
© Josef Schauer/Schmidinger/Inhouse GmbH. Wien/2008

Im Rahmen der Förderinfo-Veranstaltung für Förderspezialisten und Kommerzkundenbetreuer der NÖ Banken informierten die Förderstellen in der Wirtschaftskammer Niederösterreich in St. Pölten über Änderungen bei Bundes- und Landesförderungen.

Vertreten waren das Amt der NÖ Landesregierung, die NÖ Bürgschaften und Beteiligungen GmbH (NÖBEG), die Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws), die Kommunalkredit Public Consulting GmbH (KPC) und der Österreichische Exportfonds GmbH.

Alle Vorträge und weitere Informationen unter

wko.at/noe/foerderservice

Alle Finanzierungs- und Fördersprechtage 2017

In Einzelgesprächen analysieren Unternehmensberater und Förderexperten der WKNO mit Ihnen gemeinsam Ihr Vorhaben. Sie optimieren die Finanzierungsstruktur Ihres Unternehmens und geben Ihnen hilfreiche Tipps für die weitere Vorgangsweise oder schlagen Ihnen weiterführende Unter­stützungsmaßnahmen vor. Jeweils kostenlose Einzelgespräche von 9 bis 16 Uhr in der WKNÖ in St. Pölten und in den aufgelisteten Bezirksstellen.

Förder-Hotline: 02742 851 18018

St. Pölten: 1. März
Kontakt: WKNÖ-St. Pölten,
T 02742/851-18018

Hollabrunn: 8. März
Kontakt: Bzst. Hollabrunn,
T 02952/2366

Wr. Neustadt: 12. April
Kontakt: Bzst. Wr. Neustadt,
T 02622/22108

St. Pölten: 26. April
Kontakt: WKNÖ-St. Pölten,
T 02742/851-18018

Krems: 3. Mai
Kontakt: Bezirksstelle Krems,
T 02732/83201

Baden: 17. Mai
Kontakt: Bezirksstelle Baden,
T 02252 48312

St. Pölten: 14. Juni
Kontakt: WKNÖ-St. Pölten,
T 02742/851-18018

St. Pölten: 13. September
Kontakt: WKNÖ-St. Pölten,
T 02742/851-18018

Tulln: 27. September
Kontakt: Bezirksstelle Tulln,
T 02272/62340

Amstetten: 11. Oktober
Kontakt: Bzst. Amstetten,
T 07472/62727

St. Pölten: 25. Oktober
Kontakt: WKNÖ-St. Pölten,
T 02742/851-18018

Stockerau: 8. November
Kontakt: Bzst. Korneuburg-Stockerau,
T 02266/62220

Mödling: 22. November
Kontakt: Bzst.Mödling,
T 02236/22196

St. Pölten: 6. Dezember
Kontakt: WKNÖ-St. Pölten,
T 02742/851-18018

Klosterneuburg: 13. Dezember
Kontakt: Bzst. Klosterneuburg,
T 02243/32768





Das könnte Sie auch interessieren

  • Industrie
Linda Wurm, Schülerin der  Europa HAK in St. Pölten und Denis Pacic, Mitarbeiter bei der Bene GmbH sind die Gesichter der diesjährigen Kampagne zu den NÖ Industrietagen.

NÖ Industrietage 2018: „Ich bin IN, und DU?“

Unter diesem Motto öffnen von 14. bis 16. Juni Produktionsbetriebe aus ganz NÖ bei den Industrietagen ihre Türen. mehr

  • Industrie

Das macht AGRANA aus Erdäpfeln und Weizen

Am 14. Juni lässt sich AGRANA mit der Gmünder Kartoffelstärkefabrik und der Bioraffinerie Pischelsdorf hinter die Kulissen blicken. Anlass sind die von der WKNÖ Sparte Industrie und Industriellenvereinigung NÖ veranstalteten NÖ Industrietage.  mehr

  • Handel
Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister erhält anlässlich des Kindertages den Spielzeugratgeber „Gutes Spielzeug!“ von Bundes- und NÖ Landesgremialobmann Andreas Auer (Papier- und Spielwarenhandel).

Ein Fest für Kinder: Am 1. Juni ist Internationaler Kindertag

Die richtige Auswahl von altersgerechtem und sicherem Spielzeug spricht für den Fachhandel. mehr