th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

FiW-Sommercamp "Tech me"

Zum 1. Mal fand heuer das einwöchige English Summer Camp von FiW in Schwechat statt.

FiW-Landesvorsitzende Vera Sares (r.) freut sich über den Erfolg von „Tech Me“.
© Sares FiW-Landesvorsitzende Vera Sares (r.) freut sich über den Erfolg von „Tech Me“.

Das English Summer Camp ist eine Kooperation von Frau in der Wirtschaft und !Biku. 24 Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren nahmen an dem Camp teil. Am Programm stand Englisch lernen mit Native Speakern, Besuche lokaler Wirtschaftsbetriebe wie MAN, Flughafen Wien und OMV, um die Vielfalt der Betriebe in der Region und deren mögliche Lehrberufe kennenzulernen, sowie viel Spass und Action. „Mein Herzensprojekt wurde nun Realität. Mir persönlich war es wichtig, die Unternehmerinnen und deren Mitarbeitende zu unterstützen und den Jugendlichen die Vielfalt unserer Betriebe näher zu bringen“, so Vera Sares, Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft NÖ.

Youtube- Video "FiW Sommercamp"

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenfoto

Firma Elk fördert bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf

LR Teschl-Hofmeister/WKNÖ-Präsident Ecker: Betrieblich organisierte Betreuungsgruppen sind ein Baustein für die Kinderbetreuung der Zukunft mehr

IV NÖ-Präsident Thomas Salzer und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker.

IV NÖ und WKNÖ appellieren: „Zusammenhalten statt trennen!“

Preisexplosion bei Strom und Gas. Hohe Inflation. Lieferengpässe und fehlende Planbarkeit stellen Haushalte und Unternehmen gleichermaßen vor enorme Herausforderungen und bereiten Sorgen. „Hier auch noch auf die Straße zu gehen und mit dem Finger aufeinander zu zeigen, ist der falsche Weg“, betonen Wolfgang Ecker, Präsident der Wirtschaftskammer NÖ, und Thomas Salzer, Präsident der NÖ Industriellenvereinigung, gleichermaßen. Es brauche stattdessen Solidarität, rasche Lösungen und Zusammenhalt. mehr

Porträt Wolfang Ecker

Trotz eingetrübter Wirtschaftslage setzen NÖ Betriebe bei Investitionen auf Ökologie und Nachhaltigkeit

Präsident Ecker präsentiert aktuelles WKNÖ-Wirtschaftsbarometer: „Projekte zur Energieversorgung nicht durch überlange Verfahren blockieren“ – „Jede Entlastung und Unterstützung zählt – und sichert Arbeitsplätze“  mehr