th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Exportpreis in Silber geht an Medek & Schörner

Die Firma Medek & Schörner GmbH ist Gewinner des Exportpreises 2019 in Silber in der Kategorie Handwerk und Gewerbe.

Frank Helmrich
© Frank Helmrich V.l.: Landesinnungsmeister Andreas Kandioler, Bundesspartenobfrau Renate Scheichelbauer-Schuster, Robert Zehetgruber, Geschäftsführer Rudolf Descovich, Verena Schwarz, Kurt Descovich und Bundesspartengeschäftsführer Reinhard Kainz.
Das in Grossebersdorf ansässige Unternehmen ist Weltmarktführer für Kabelbedruckungsmaschinen und Lichtwellenleiteranlagen.

Der österreichische Exportpreis zeichnet in den Auslandsmärkten erfolgreiche heimische Unternehmen aus. Medek & Schörner wurde von Bundesministerin Elisabeth Udolf-Strobl und WKÖ-Präsident Harald Mahrer für seine internationalen Erfolge gewürdigt. Bundesspartenobfrau Renate Scheichelbauer-Schuster und Landesinnungsmeister Andreas Kandiola gratulierten herzlich.

Das könnte Sie auch interessieren

  • International
Container fertig zum Verladen

Niederösterreichs Exporte legten 2018 um 6,1 Prozent zu

Bohuslav/Zwazl/Salzer: „Zahl der NÖ-Exporteure in den letzten 10 Jahren um 30 Prozent gestiegen.“ mehr