th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Euroskills-Spitzenerfolg für Friseurmeisterin

Sandra Wimmer bekam in Gotheburg für ihre Leistungen eine „Medaillon for Excellence“ verliehen.

© Gemeinde Ertl V.l.: Bettina Geiblinger, LAbg. Bgm. Michaela Hinterholzer, Bezirksstellenleiter Andreas Geierlehner, Bgm. Lukas Michlmayer, Martin Katzensteiner, Bgm. Josef Forster, Marlene Lettmüller und vorne in der Mitte Friseurmeisterin Sandra Wimmer.
Aus der idyllischen Landgemeinde Ertl macht Friseurmeisterin Sandra Wimmer regelmäßig in der Friseurbranche auf sich aufmerksam. Die mehrfache Staatsmeisterin holte sich im Dezember 2016 bei den EUROSKILLS Wettbewerben in Gotheburg einen Auszeichnungserfolg und bekam für ihre Leistung die „Medaillon for Excellence“ überreicht. Eine Abordnung aus Politik und Wirtschaft gratulierte der erfolgreichen Unternehmerin.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Waidhofen/Thaya
Newsportal 20 Jahre Pro Pet Austria Heimtiernahrung GmbH

20 Jahre Pro Pet Austria Heimtiernahrung GmbH

Das Unternehmen aus Gastern Pro Pet beschäftigt 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. mehr

  • Zwettl
Newsportal Mitarbeiter-Wohnhaus „Herz.Quartier“ eröffnet

Mitarbeiter-Wohnhaus „Herz.Quartier“ eröffnet

Nach nur knapp acht Monaten Bauzeit konnte das Mitarbeiter-Wohnhaus „Herz.Quartier“ des Herz-Kreislauf-Zentrums Groß Gerungs offiziell eröffnet werden. mehr

  • Neunkirchen
Newsportal Neujahrsempfang der Bezirksstelle Neunkirchen

Neujahrsempfang der Bezirksstelle Neunkirchen

Große Anzahl an Unternehmerinnen und Unternehmer, Ehrengäste, Vertreter von Gemeinden, Behörden, Sozialpartnern sowie den freiwilligen Organisationen, Notare und Rechtsanwälte des Bezirkes beim Neujahrsempfang. mehr