th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Herzlich Willkommen: Erster Arbeitstag für 150 neue SPAR-Lehrlinge in Niederösterreich

In Niederösterreich beginnen diese Woche rund 150 Lehrlinge ihre Ausbildung bei SPAR, dem größten privaten österreichischen Arbeitgeber und Lehrlingsausbildner Nr. 1. Um den jüngsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Start ins Berufsleben zu erleichtern und ihnen einen Überblick über die bevorstehende Lehrzeit zu vermitteln, hat SPAR am 31. August einen Willkommenstag organisiert. 

SPAR-Geschäftsführer Alois Huber, WKNÖ-Spartengeschäftsführer Karl Ungersbäck, Bildungsdirektor Johann Heuras, LAbgt. Christoph Kaufmann, SPAR-Vorstandsdirekter Hans K. Reisch freuen sich mit den SPAR-Lehrlingen über den Willkommenstag.
© SPAR/Brunnbauer SPAR-Geschäftsführer Alois Huber, WKNÖ-Spartengeschäftsführer Karl Ungersbäck, Bildungsdirektor Johann Heuras, LAbg. Christoph Kaufmann, SPAR-Vorstandsdirekter Hans K. Reisch freuen sich mit den SPAR-Lehrlingen über den Willkommenstag.

Moderiert hat die Veranstaltung im Festsaal des Wiener Rathauses Ö3-Moderator Andi Knoll. Für gute Stimmung sorgten die Auftritte von Shootingstar Anna-Sophie mit Songs wie „Cambodia“ oder „Attack without warning“ und das neue Ausnahmetalent Leonardo Davi mit seinem Hit „Warning signs“.

Willkommen bei SPAR

„Lehrlinge sind für uns die Zukunft. Wir setzen alles daran, ihnen ein bisschen mehr zu bieten: eine fundierte Ausbildung mit spannenden Herausforderungen, Prämien bei besonderen Leistungen sowie Aus- und Weiterbildung und Karrierechancen nach Ende der Lehrzeit“, sagt SPAR-Geschäftsführer Mag. Alois Huber. „Allen neuen Lehrlingen wünsche ich auf diesem Weg einen tollen Start bei uns und heiße sie herzlich in der SPAR-Familie willkommen“, freut sich SPAR-Vorstandsdirektor Hans K. Reisch. Der Willkommenstag im Wiener Rathaus hat bei SPAR eine lange Tradition – genau wie die Lehrlingsausbildung selbst! Der SPAR-Lehrlingswillkommenstag 2022 ist ein klares Statement für eine gute und sichere Zukunft dieser jungen Menschen!

Fachpersonal für die Zukunft

Bundesminister Martin Kocher erklärt: "SPAR ist mit seinen 2.600 Lehrlingen ein Leit-Konzern bei der Lehrlingsausbildung in Österreich. Mit der eigenen Lehrlingsausbildung und der SPAR-Akademie legt SPAR den Grundstein für die Ausbildung von qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Lebensmitteleinzelhandel. Die Ausbildung von kompetentem Fachpersonal ist für die Zukunft entscheidend, um die hohen Qualitätsstandards im österreichischen Lebensmittelhandel aufrechtzuerhalten und Personalengpässe zu vermeiden.  Mit der Lehrlingsausbildung schafft SPAR daher schon heute die Basis für den Erfolg von morgen!“

SPAR-Lehre zahlt sich aus: Über 6.700 Euro Prämien

Insgesamt können Lehrlinge in der Lehrzeit Prämien im Wert von über 6.700 Euro dazuverdienen. Bei tollen Praxis-Leistungen zahlt SPAR je nach Lehrjahr bis zu 140 Euro pro Monat dazu. Für gute Berufsschulzeugnisse winken Prämien von bis zu 220 Euro im Jahr. Für gute Leistungen gibt es außerdem nach dem Ende des ersten Lehrjahres ein iPad dazu. Wer während der Lehre gute Praxis-Beurteilungen und in der Schule Vorzugszeugnisse erhält, bekommt von SPAR am Ende der Lehrzeit 2.500 Euro Prämie ausgezahlt, die Jugendliche z.B. für den Führerschein verwenden können.

Fachliches Training und eigene Berufsschule

SPAR bietet allen Jugendlichen einen Top-Karrierestart: Es ist möglich, eigene Ideen einzubringen und zusätzliche fachliche Trainings zu absolvieren. Ein weiterer Bonus: SPAR-Lehrlinge in Wien besuchen mit der SPAR-Akademie die SPAR-eigene, private Berufsschule mit praxisorientierter Ausbildung auf höchstem Niveau. In den Bundesländern hat SPAR eigene Berufsschulklassen in den Berufsschulen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Beim Wettbewerb „Junior Sales Champion“ wird das beste Verkaufstalent Niederösterreichs gekürt.

Die 10 besten Verkaufstalente aus ganz Niederösterreich stehen fest

Die Castings zum „Juniors Sales Champion“ sind abgeschlossen. Zehn Lehrlinge stehen im Finale des Lehrlingswettbewerbs der Sparte Handel der Wirtschaftskammer NÖ. Sie stellen am 8. September im WIFI St. Pölten ihr Verkaufsgeschick unter Beweis. Die zwei besten Verkäuferinnen oder Verkäufer vertreten Niederösterreich dann beim Bundeslehrlingswettbewerb am 12. Oktober in Salzburg. mehr

NÖ Landesinnungsmeister Johann Ehrenberger (links) und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

Alarmstufe Rot in Niederösterreichs Lebensmittelgewerbe

Betriebe mit Verzehnfachung ihrer Stromkosten konfrontiert - Lebensmittelversorger am Limit – Ecker und Ehrenberger fordern dringend Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen  mehr

Helmut Schwarzl, Obmann der Sparte Industrie in der Wirtschaftskammer NÖ

WIFO-Konjunkturtest: Industriekonjunktur für viele NÖ Betriebe „unsicherer als je zuvor“

WKNÖ-Industriespartenobmann Schwarzl drängt auf rasche Entlastungsmaßnahmen – „Getrübte Stimmung in der Industrie ist Alarmsignal für gesamten Standort. Jeder Tag zählt!“ mehr