th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Lösshof am Wagram siegte beim Energy Globe Niederösterreich

Der Energy Globe Award wird in 178 Ländern der Erde vergeben und ist mit jährlich rund 2.000 Projekteinreichungen der weltweit bedeutendste Umweltpreis.

V.l.: Christoph Mehofer bei der Preisübergabe des Energy Globe Award mit Landesrat Karl Wilfing, das er für sein ökologisches Gesdamtkonzept „Lösshof“ erhielt.
© Mehofer V.l.: Christoph Mehofer bei der Preisübergabe des Energy Globe Award mit Landesrat Karl Wilfing, das er für sein ökologisches Gesdamtkonzept „Lösshof“ erhielt.

In der Landwirtschaftlichen Fachschule Tulln fand die Preisverleihung des Energy Globe Award statt, bei dem Niederösterreichs beste Umweltprojekte geehrt wurden. Aus mehr als 30 Projekten wurde je ein Sieger in den Kategorien „Feuer, Wasser, Erde und Luft“, bekanntgegeben.

Für das Konzept „Lösshof“ wurde Bauingenieur Christoph Mehofer in der Kategorie „Erde“ beim Energy Globe Award ausgezeichnet. Bereits im letzten Jahr erhielt er für sein Konzept den österreichischen Klimapreis 2016. 
Das ökologische Gesamtkonzept „Lösshof“ steht für die Schaffung von nachhaltigen Wohn- und Arbeitsplätzen in der Region und die Revitalisierung eines traditionsreichen Wirtshauses.

Der Energy Globe Award wird in 178 Ländern der Erde vergeben und ist mit jährlich rund 2.000 Projekteinreichungen der weltweit bedeutendste Umweltpreis. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Schwechat
Newsportal 40 Jahre Autohaus Baumgartner

40 Jahre Autohaus Baumgartner

Schwechater Autohaus feirte bei der Frühjahrsschau das Jubiläum. mehr

  • Zwettl
Newsportal 2. Platz für Holzmann beim AUVA-Sicherheitspreis

2. Platz für Holzmann beim AUVA-Sicherheitspreis

Der Zimmereilehrling Markus Holzmann von der Georg Fessl GmbH erreichte beim AUVA-Sicherheitspreis für Maurer- und Zimmereilehrlinge den 2. Platz. mehr

  • Gmünd
Newsportal Heringsschmaus im Moorheilbad

Heringsschmaus im Moorheilbad

Das Moorheilbad Harbach lud zum traditionellen Heringsschmaus ein. Geschäftsführerin Karin Weißenböck konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen. mehr