th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Elisabeth Pichler freut sich über 500-Euro-Gutschein von der Uhrmachermeister und Juwelier Figl KG in Tulln

Aus Niederösterreich für Niederösterreich. Die Stoßrichtung der Aktion „Regional wirkt“ war klar. Den heimischen Betrieben helfen und die Wertschöpfung in der Region halten. Als Zuckerl gab es für die Kunden dabei ein Gewinnspiel mit tollen Preisen – gesponsert von den Unternehmen und den Fachgruppen in der WKNÖ. Nun konnten die glücklichen Gewinner ihre Preise entgegennehmen.

Gutschein-Übergabe: v.l.: Gewinnerin Elisabeth Pichler mit Landesgremialobmann Johann Figl
© Walpurga Figl Gutschein-Übergabe: v.l.: Gewinnerin Elisabeth Pichler mit Landesgremialobmann Johann Figl

„Ich freue mich sehr über diesen Gutschein. Ich werde mir mit den 500 Euro etwas wirklich Schönes aussuchen“, sagt Elisabeth Pichler aus Tulln und nimmt den Gutschein aus den Händen von Johann Figl, Landesgremialobmann des Juwelen-, Uhren-, Kunst-, Antiquitäten- und Briefmarkenhandels Niederösterreich, entgegen.

Gutscheine sind beliebte Geschenke. Werden sie für Geschäfte und Dienstleistungen „daheim, in der Region“ gekauft, „hilft das, die Kaufkraft vor Ort zu halten, Infrastruktur zu sichern und Arbeitsplätze zu schaffen. Das hilft den Unternehmen und den Menschen der Region“, betont Uhrmachermeister sowie Juwelier Johann Figl und ergänzt: „Der heimische Fachhandel punktet mit Regionalität und persönlicher Beratung. Unsere Kunden können sich die Schmuckstücke und Uhren vor dem Kauf ansehen und auch anprobieren.“ Treue und Solidarität gehören belohnt, „deshalb freut es mich besonders, dass ich heute spätes Christkind sein darf.“

„Regional wirkt“: Gutscheine im Wert von 78.000 Euro gekauft

Regional einkaufen kommt gut an und wirkt. Insgesamt wurden im Zuge der Aktion „Regional wirkt“ der Wirtschaftskammer Niederösterreich Gutscheine im Wert von 78.000 Euro gekauft. Doch nicht nur zur Weihnachtszeit sind Gutscheine sinnvolle Geschenke. „Auch der Osterhase etwa findet im heimischen Fachhandel die passenden Präsente“, weiß Landesgremialobmann Johann Figl.

Wo in Niederösterreich regionale Gutscheine angeboten beziehungsweise gekauft werden können, findet man auf der Website von „Regional wirkt“ unter: www.regional-wirkt.at

Das könnte Sie auch interessieren

.

Die Talente im Blick: Junior Sales Champion und Searching for the Best

Bei den Wettbewerben im Herbst können die NÖ Handelslehrlinge ihr Verkaufstalent unter Beweis stellen, sowie ihr Wissen und Können präsentieren. Den Siegern winken attraktive Preise.  mehr

(v.l.n.r.): FH St. Pölten Geschäftsführer Hannes Raffaseder, Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und WKNÖ-Spartengeschäftsführer Handel Karl Ungersbäck

NÖ Handel verschränkt stationären und digitalen Auftritt

Ecker/Danninger: „Spezielles Qualifizierungsprogramm unterstützt Niederösterreichs Handelsbetriebe bis 20 Mitarbeiter bei der Entwicklung ihres Online-Auftritts.“  mehr