th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Ein Stück Orient im Wienerwald

Pressbaum

v.l. Andreas Kirnberger, Edip Günes, Ramazan Serttas
© Agentur Kirnberger v.l. Andreas Kirnberger, Edip Günes, Ramazan Serttas
Edip Günes führt erfolgreich sein Teppichfachgeschäft in Pressbaum. Der Unternehmer beschäftigt sich bereits seit 1976 mit den diversen Teppicharten aus unterschiedlichen Herkunftsländern.  „Egal welches Material, ob Wolle oder Seide, jeder handgeknüpfte Teppich ist ein Unikat, eigentlich ein kleines Kunsthandwerk. Wir bieten unseren Kunden auch Reparaturen oder Teppichwaschungen an“, so Edip Günes.

Außenstellenobmann Andreas Kirnberger und Außenstellenleiter Ramazan Serttas wünschten dem Unternehmer weiterhin viel Erfolg.

Das könnte Sie auch interessieren

Bezirksstellenobmann Thomas Hagmann (r.) besucht die Teststraße von Harald Schindlegger(l.).

Kremser Betriebe bekämpfen Corona mit betrieblichen Teststraßen

Volle Unterstützung für die Betriebe, die Teststraßen einrichten wollen. mehr