th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Ehrung für Johann Haas

Für sein langjähriges Engagement als Fachgruppen-Ausschussmitglied der Metalltechnischen Industrie NÖ wurde Johann Haas geehrt.

© Johannes Moser/WIFI

V.l.: Angela Kraft (FG Metalltechnische Industrie NÖ), FG-Obmann Veit Schmid-Schmidsfelden, das langjährige FG Ausschussmitglied Johann Haas, WKNÖ-Vizepräsident und FG-Ausschussmitglied Dieter Lutz, FG-Obmann-Stv. Dieter Nemetz und FG-Geschäftsführer Bernhard Tröstl.


Johann Haas wurde für sein langjähriges Engagement als Fachgruppen-Ausschussmitglied der Metalltechnischen Industrie NÖ vom Fachgruppen-Team geehrt. Er  war bis 2017 Aufsichtsrat der Haas Gruppe – dem Weltmarktführer für die Herstellung von Produktionsanlagen für Waffeln, Kekse und Süßwaren – die Ende 2017 Teil der Bühler Gruppe wurde.
www.haas.com/de

Das könnte Sie auch interessieren

  • Handel
V.l.: Andreas Auer (Obmann Papier- und Spielwarenhandel), Michaela Windisch (Fa. Schrahböck), Gewinner Nikolas Guzei, Inhaber Wolfgang Schrahböck (Fa. Schrahböck) und Christian Göhr (Piatnik).

Bioblo-Baumeister aus Niederösterreich

In ganz Österreich starteten die „kleinen“ Baumeister am 1. Oktober mit ihren Bauwerken aus Bioblo Bausteinen. mehr

  • Information und Consulting
V.l.: Wirtschaftsdelegierter Heinz Walter (AC Berlin), Spartenobfrau Ingeborg Dockner, Spartenobfrau-Stv. Günter R. Schwarz, Sophie Chung (CEO & Founder Qunomedical) und UBIT-Obmann Wilfried Drexler (Bgld).

Reise zum Innovations-Hotspot Berlin

Unter Tech-Hotspots verstehen die meisten Asien oder das Silicon Valley. Die Berline-Reise der Sparte IC zeigte, dass findige Start-Ups auch von Europas Metropolen aus mit genialen Geschäftsideen die Welt erobern können. mehr