th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Goldenes Ehrenzeichen für Andreas Kandioler

Der Landesinnungsmeister wurde beim Sommerfest der Metallgewerbe Niederösterreich mit der Auszeichnung überrascht.

Bundesinnungsmeister Robert Heiszenberger (l.) freut sich mit dem „ausgezeichneten“ Landes­innungsmeister Andreas Kandioler.
© Doris Bracher Kommunikation Bundesinnungsmeister Robert Heiszenberger (l.) freut sich mit dem „ausgezeichneten“ Landes­innungsmeister Andreas Kandioler.
„Das Ehrenzeichen der Bundesinnung der Mechatroniker in Gold wurde bisher an 15 lebende Personen vergeben, aktuell tragen es acht Personen!“ Mit diesen Worten eröffnete der Bundesinnungsmeister der Mechatroniker, Robert Heiszenberger, seine Laudatio beim Sommerfest der Metallgewerbe Niederösterreich. Als Preisträger stellte er den sichtlich überraschten Andreas Kandioler vor, der die Auszeichnung mit Freude entgegennahm.
Kandioler ist seit 30 Jahren Unternehmer, seit dem Jahr 2000 für die Wirtschaftskammer aktiv, seit 2005 arbeitet er im Ausschuss mit, seit 2010 ist er Stellvertreter des Bundesinnungsmeisters und seit 2013 Landesinnungsmeister in Niederösterreich.
Robert Heiszenberger betonte, dass er mit seinem Kollegen besonders gerne zusammenarbeitet, denn „Andreas ist einer, der anpackt, der Lösungen andenkt und diese auch durchbringt“.
Zum Ehrenzeichen in Gold gratulierte auch Bundesobfrau Renate Scheichelbauer-Schuster (Handwerk und Gewerbe).

Das könnte Sie auch interessieren

  • Industrie
Die Sonderauswertung (WIFO-Konjunkturtest) zeigt die Stabilisierung (April 19) nach dem „Bergauf und Bergab“ (2017/2018).

WIFO-Konjunkturtest: Industrie weiter stabil

Die zukünftige Entwicklung der Geschäftslage in der Einschätzung der Mitgliedsbetriebe. mehr

  • Information und Consulting
1. Platz in der Kategorie „Standardsoftware und Cloud Services“: helloCash mit Kunde Julius Meinl Industrieholding GmbH, im Bild v.l.: Andreas Stadler, Hermann Sikora, Laurenz Gröbner, Christine Schicho, Günter Schwarz und Gerhard Wanek.

Drei NÖ Firmen beim Constantinus Award ausgezeichnet

Im Casineum in Velden wurden die renommierten Constantinus Awards 2019 – Transformation erfolgreich gestalten – verliehen. Niederösterreich war wie jedes Jahr vorne mit dabei. mehr