th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Ecker: „Lobautunnel ist genehmigt und muss umgesetzt werden!“

WKNÖ-Präsident stellt klar: „Eine Diskussion über neue Varianten ist der niederösterreichischen Wirtschaft nicht zumutbar. Nur mit dem bereits genehmigten Lobautunnel kann das ,Nadelöhr‘ Südosttangente rasch entschärft werden.“ 

WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker
© Philipp Monihart WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

Die dauernden Diskussionen rund um den Bau des Lobautunnels schaden der stark wachsenden Region des gesamten Wiener Umlands. „Für die Zukunft des Wirtschaftsverkehrs zwischen Niederösterreich und Wien ist die Umsetzung dieses Projekts absolut notwendig“, betont Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker.

Als Beispiel nennt Ecker den zunehmenden Schotterverkehr: „Da in Wien kein eigener Schotterabbau erfolgen kann, versorgen niederösterreichische Unternehmen die Bundeshauptstadt mit dem dringend benötigten Rohstoff. Wird der Lobautunnel nicht realisiert, bringt das weder eine Verkehrsentlastung der permanent verstopften Südosttangente noch hilft es der Wirtschaft, der Bevölkerung oder der Umwelt!“

Zukunft der Wirtschaftsregion Ost hängt am Lobautunnel

Für den Präsidenten der Wirtschaftskammer Niederösterreich geht es vor allem um die Zukunft des gesamten Wirtschaftsraums der Ostregion. „Die 1,5 Milliarden zusätzliches Bruttoregionalprodukt und etwa 14.000 geschaffene Arbeitsplätze allein in der Bauphase sind das Eine. Viel wichtiger ist der gesamte Nutzen des Lobautunnels in der Zukunft. Nur damit können wir alle gemeinsam eine positive, wirtschaftliche Weiterentwicklung der Region ermöglichen. Diskussionen über Varianten zum Lobautunnel sind daher jetzt absolut fehl am Platz“, so Ecker.

Das könnte Sie auch interessieren

Hände die etwas reparieren

Reparaturbonus: Jetzt Partnerbetrieb werden

Mit Ende April startet der Reparaturbonus für Elektrogeräte in Österreich. Ab sofort können Sie Ihren Betrieb eintragen und so neue Kunden gewinnen. mehr

Die Erstplatzierten aller fünf Kategorien mit Wolfgang Mazal, BM für Familie Susanne Raab, Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, GF der NÖ Familienland GmbH und Jury-Vorsitzende Barbara Trettler und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

NÖ Landeswettbewerb: Familienfreundlichste Betriebe wurden ausgezeichnet

BM Raab, LR Teschl-Hofmeister und WKNÖ-Präsident Ecker zeichneten familienfreundliche Unternehmenskultur aus und holen Niederösterreichs Betriebe vor den Vorhang  mehr

Fest der Lehrlinge

Fest der Lehrlinge 2022: Fotos von der Veranstaltung

„We are Future“: Beim Fest der Lehrlinge wurden die besten niederösterreichischen Nachwuchskräfte vor den Vorhang geholt mehr