th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Early Bird informiert über Betriebsanlagenrecht

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Early Bird konnten sich Unternehmerinnen und Unternehmer zum Thema Betriebsanlagengenehmigung informieren.

V.l.: Georg Rausch, Wolfgang Kohn, Peter Hopfeld, Christian Moser, Harald Fischer und Alexander Smyczko.
© Cecilia Prikoszovits Von links: Georg Rausch, Wolfgang Kohn, Bezirksstellenobmann a.D. Peter Hopfeld, WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser, Vortragender Harald Fischer und Alexander Smyczko.

Harald Fischer (Betriebsanlagenservice der Umweltpolitischen Abteilung der WKNÖ) legte bei dieser Informationsveranstaltung den Fokus auf die Rechte des Betreibers einer Betriebsanlage. Erklärt wurden die Rolle der einzelnen Akteure und deren Rechte bei Behörde, Arbeitsinspektion und Nachbarn, sowie der mögliche Spielraum des Betreibers bei Anpassungen und Veränderungen von Betriebsanlagen.

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Johann Ungersböck, Peter Pichler, Franz Tüchy, Wolfgang Wedl, Thomas und Roland Tüchy.

90. Geburtstag Franz Tüchy

Franz Tüchy führte mehr als 40 Jahre das Schuhmacher- und Orthopädieschuhmachergewerbe in Reichenau an der Rax, bevor er 1999 seinen renommierten Betrieb an seine Söhne Roland und Thomas übergab.  mehr