th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Neue Produktionshalle bei Dlouhy

Die knapp 800 m² große Halle beherbergt Arbeitsplätze für Reparatur und Fertigung von Fahrzeugen (bis zu 3,5 t).

© zVg Das Dlouhy-Team bei der Eröffnung der neuen Halle am Standort in Tulln.

Die Geschäftsführung von Dlouhy lud vor kurzem alle Mitarbeiter zur Eröffnung einer neuen Produktionshalle am Standort Tulln ein.

Nach nur etwa vier Monaten Bauzeit wurde die neue Halle am Firmengelände eröffnet. Die knapp 800 m² große Halle beherbergt neun Arbeitsplätze für Reparatur und Fertigung von Fahrzeugen bis zu 3,5 Tonnen.

Die Dlouhy GmbH, ein Familienbetrieb mit Standorten in Tulln und Wien, ist seit nahezu 150 Jahren im Sonderfahrzeugbau tätig. Firmeninhaber und Geschäftsführer Martin Dlouhy leitet das Unternehmen.

Seit einigen Jahrzehnten liegt der Schwerpunkt im Bereich von Fahrzeugen für den Rettungs- und Krankentransport und des Gesundheitswesens.

In den letzten Jahren wurde neben Fahrzeugausbauten und Fahrzeugausstattung mit dem Dlouhy Service House, der Service- und Wartungsbereich entscheidend verstärkt.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mistelbach
V.l.: Bezirksstellenobmann WKNÖ-Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl,  Martin Weiler und Karin Gepperth.

Martin Weiler ist neu im Bezirksstellenausschuss

Karin Gepperth ist aus dem Bezirksstellenausschuss ausgeschieden. Das freie Mandat hat Haubenkoch Martin Weiler aus Laa an der Thaya übernommen. mehr

  • Gänserndorf
Obmann Andreas Hager

Alarm! – Fachkräftemangel im Bezirk

„Der Fachkräftemangel macht sich auch bei uns im Bezirk immer stärker bemerkbar. Viele Betriebe finden kein geeignetes Personal“, sagt Andreas Hager. Der Obmann der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle Gänserndorf zeigt sich aufgrund der vermehrten Klagen von Firmen alarmiert. mehr