th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Direktvertrieb: Der neue Branchenreport ist da!

Nach dem Report von 2009 gibt es jetzt einen neuen


Von links im Bild: Obmann-Stv. Johann Kabicher, Alexandra König (Ausschuss), Michael M. Zacharias (Universität Worms), Obmann-Stv. Margarete Mitterböck, Geschäftsführer Michael Bergauer (WKNÖ), Regina Track (Ausschuss) und NÖ Obmann Herbert Lackner.
© Melanie Aflenzer (WKÖ) Von links im Bild: Obmann-Stv. Johann Kabicher, Alexandra König (Ausschuss), Michael M. Zacharias (Universität Worms), Obmann-Stv. Margarete Mitterböck, Geschäftsführer Michael Bergauer (WKNÖ), Regina Track (Ausschuss) und NÖ Obmann Herbert Lackner.

Da die letzte Auflage des Branchenreports aus dem Jahr 2009 stammt, war es wichtig und notwendig eine aktualisierte Version zu erarbeiten.

Dank gebührt an dieser Stelle Michael M. Zacharias (emeritierter Wirtschaftsprofessor, Universität Worms), der mit der Auswertung aller eingepflegten Daten ein Instrument für die tägliche Arbeit der Direktberater geschaffen hat. Weiters bedankt sich das Gremium auch bei allen Bezirksvertrauenspersonen und allen Direktberatern für die Bewerbung und die Teilnahme an der Umfrage.

Die Anzahl der Frauen im Direktvertrieb hat sich von 55 Prozent (2009) auf 75 Prozent erhöht. Daneben ist der überwiegende Anteil nebenberuflich tätig, obwohl bei den hauptberuflichen Direktberaterinnen und -beratern rund 60 Prozent ein Brutto-Monatseinkommen von mehr als 6.000 Euro verdient.

Der aktuelle Branchenreport liefert Antworten auf Fragen wie:

  • Bei wieviel Zeitaufwand kann man wieviel verdienen?
  • In welchem Direktvertriebs­system verdient man mehr?
  • Wie gewinnt man neue Vertriebspartner?

Termin Gipfeltreffen:

Für alle Besucher des Gipfeltreffens am 29. April in Salzburg liegt eine Ausgabe des Branchenreports bereit.

Info und Anmeldung
(Gratisbustransfer) unter
www.derdirektvertrieb.at/noe

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gewerbe und Handwerk
Newsportal Gemeinsamer Tag der Kfz-Wirtschaft

Gemeinsamer Tag der Kfz-Wirtschaft

Es macht Sinn, bei gemeinsamen Themen auch gemeinsame Veranstaltungen zum Nutzen aller Beteiligten abzuhalten. mehr

  • Bank und Versicherung
Newsportal Versicherungsunternehmen: Vorläufige Zahlen 2016 und eine erste Prognose 2017

Versicherungsunternehmen: Vorläufige Zahlen 2016 und eine erste Prognose 2017

Gesamtprämienaufkommen 2017 wird um etwa 0,3 Prozent steigen mehr

  • Tourismus und Freizeitwirtschaft
Newsportal Neuer Wirtshausführer

Neuer Wirtshausführer

Der neue Wirtshaustrend heißt „Selber machen“ mehr