th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Digitales Business für Unternehmer

Neue Geschäftsmodelle präsentierte Alexander Thiede den interessierten Unternehmerinnen und Unternehmern und er gab auch Tipps für den beruflichen Alltag.

© Bst V.l.: Bezirksstellenobmann Christian Bauer mit den Vortragenden Raphaela Walter und Alexander Thiede.

Alexander Thiede und Raphaela Walter schilderten in einem zweistündigen Vortrag in der Bezirksstelle Tulln, welche neuen Geschäftsmodelle im Bereich Social Media, Internet, Smartphone und Online-Business auf Unternehmerinnen und Unternehmer zukommen.

Tipps, die natürlich auch Start-ups in ihrem beruflichen Alltag einsetzen können, aber auch Methoden, um die Digitalisierung zu ihrem Vorteil zu nutzen, nahmen die zahlreichen Besucher gerne mit.

Ebenso wurden von den beiden Vortragenden ohne große Zauberwörter einfache und kostenlose Werkzeuge aufgezeigt, um mit Kunden und Partnern digital in Kontakt zu bleiben.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mödling
Newsportal Seit 30 Jahren „Holz-Profi“ bei Tischlerei Steppan

Seit 30 Jahren „Holz-Profi“ bei Tischlerei Steppan

Andreas Korunka ist schon 30 Jahre in der Mödlinger Bau- und Möbeltischlerei Steppan als Tischler tätig. mehr

  • Sankt Pölten
Newsportal Würth weiter auf Wachstumskurs

Würth weiter auf Wachstumskurs

Die Böheimkirchner Firma Würth verzeichnet 2016 ein Umsatzplus von 4,5 Prozent. mehr

  • Waidhofen/Thaya
Newsportal Silvia Schuh ist neue Bezirksvertrauensfrau

Silvia Schuh ist neue Bezirksvertrauensfrau

Im Bezirk Waidhofen/T. wurde von der Landesinnung der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure eine neue Bezirksvertrauensperson bestellt: Silvia Schuh übernimmt diese Funktion von ihrer Vorgängerin Sieglinde Frank. mehr