th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Der IT-Löwe aus Lichtenegg

Robert Graf – im Sternzeichen Löwe – hat sich als Jagdgebiet für sein Unternehmen ProLion die IT-Branche gewählt. Vom im südlichen Industrieviertel gelegenen Lichtenegg umfasst sein Revier aber ganz Europa – und bald auch die USA.

Die Systeme von Prolion sorgen für Datensicherheit
© Prolion Die Systeme von Prolion sorgen für Datensicherheit

Die Gefahr von Datenverlust durch Hardwareausfälle oder Fehlfunktionen der Software stellt für die Betreiber großer Speichersysteme eine immense Gefahr dar. 

Zwei parallele Systeme

Mit der Lösung von ProLion werden die Daten daher in zwei Systemen parallel abgelegt. Bei Ausfall eines Speichersystems wird nahtlos auf das zweite System umgeschaltet. Die Anwender können weiterarbeiten und die Produktion kann ungestört weiterlaufen, während sich die IT-Abteilung um die Behebung des Fehlers kümmert.

Rasche Abwehr des Angriffs

Auch der Schutz vor eingeschleusten Viren und Ransomware wird immer wichtiger. Eine von ProLion entwickelte Software überwacht das Nutzerverhalten und erkennt auf Basis von Machine-Learning untypisches Verhalten. Damit können rasch Gegenmaßnahmen zur Abwehr des Angriffes eingeleitet werden.

Auf Grund der bisherigen positiven Entwicklung denkt Graf auch über weiteres Wachstum – vor allem in über Europa hinausgehenden Märkten – nach: „Bereits bei der Unternehmensgründung wurde ich durch die Technologie-und Innovationspartner (TIP) mit der Erstellung eines Businessplans unterstützt. In einem kürzlich geführten Gespräch haben wir auch für Expansionsschritte Ansatzpunkte gefunden!“

www.prolion.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • News
Familie Aichinger sitzen an zwei Tischen in ihrem Kaffee mit Speisekarten und Getränkebecher.

Faires Café mit fairen Cocktails & Speisen

Nachhaltigkeit und Fairness, tagsüber Café, am Abend Cocktailbar: Christoph Aichinger betreibt sein Café in Krems mit einem in Österreich einzigartigen Konzept. mehr

  • News
V.l.: Lobbyistin Heidi Glück, Moderator Jörg Zehetner, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und Politikberater Thomas Hofer

Gut oder böse? Ein Blick hinter die Kulissen des Lobbyismusbetriebes

Moderator Prof. Jorg Zehetner, diskutierte mit Lobbyistin Heidi Glück, Politikberater Thomas Hofer und WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl. mehr